Was tun gegen Angst wegen einem Horrorfilm?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich erstaune über deine Kunst, Filme noch so Emotional aufzufassen. Als Kind hatte ich auch vor Horror-Filmen angst, konnte meine Hand nicht mehr aus dem Bett halten, geschweige denn Nachts auf die Toilette gehen aber man kommt in ein Alter, da sind Filme einfach nur noch Filme, geschauspielert, nachgemacht, nicht Real. Zumindest ist es bei mir leider so gekommen und somit sind Horrorfilme nur noch spannend, gruselig nicht mehr.. es ändert sich nichts in deiner Welt wegen dem Film, mach dir das Psychisch klar, dann wird es keine Probleme mehr mit der Angst haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeopardenKeks
10.05.2016, 00:05

Haha, ich weiß jetzt nicht ob das jetzt ein Kompliment war oder eine Beleidigung. Aber ich fasse es mal als Kompliment auf. 

Dennoch danke für deine Hilfe. Ich werde es versuchen. 

0

Tja, das ist wie mit Alkohol ^^ du musst dein Limit kennen. :)

Für den Tipp wirst mir noch dankbar sein, schau dir das Making-Off dieses Films an. Das nimmt dem ganzen seinen Zauber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeopardenKeks
10.05.2016, 00:02

Ja da hast du recht, aber jetzt kenne ich es ja. Dabei fand ich es während dem Film ja nicht mal schlimm und ich finde ich habe schon deutlich schlimmere gesehen. Keine Ahnung warum ausgerechnet dieser Film mir so eine Heidenangst macht. 

0

Die Kreaturen die da unten waren sind nicht real . Ich weiß nicht ob es dir dann noch schlechter geht aber schau dir doch mal behind the scene  Videos von diesen Film an da siehst du wie das alles gedreht wurde und vielleicht hast du dann weniger Angst weil dir da deutlich gezeigt wird das alles nur Film ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Angst geht mit der Zeit weg.

Schau dir solche Filme nicht mehr an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir das Making Of an :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau den Film nochmal, das hilft oft wirklich. Und denk dir dabei, der Film sei nicht echt, ist er ja auch nicht. Da ist alles nur erfunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung