Frage von AnimeFan2002, 105

Was tun gegen Angst vor Gegenständen,einbildung unnatürlicher Sachen und dem hören von Geräuschen?

Hallo Ich bin 14 und habe vor vielen Sachen die irgendwie lebendig aussehen Angst (z.B. Plüschtiere,plakate,spiegelbilder)und sehe oft Sachen wie Entstellte Menschen oder seltsame Kreaturen.Manchmal im Augenwinkel und manchmal direkt vor mir.Wenn ich sie im Augen winkel sehe dann für längere Zeit(vorrausgesetzt ich bewege mich nicht)aber wenn sie direkt vor mir sind nur für den Bruchteil einer Sekunde.Ich weiß aber das sie nicht echt sind und nicht echt sein können.Außerdem höre ich manchmal vertraute Stimmen meinen Namen rufen obwohl keine Menschenseele in der Nähe ist oder zumindest Niemand der mich gerufen hat.Wenn ich alleine in einem Raum bin oder die andere Person gerade schläft fürchte ich mich vor Plüschtieren und den Anderen oben genannten Sachen und habe das Gefühl sie würden mich beobachten um mich in kürze umbringen oder zu verletzen.Außerdem fühle ich mich ständig verfolgt,gejagt und ausspioniert.Ist es eine Störung oder etwas ähnliches ? Wäre nett wenn ihr mir helfen würdet weil mir das echt den Schlaf raubt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Luna1881, 58

ich kenn das auch von mir aber nicht so heftig

ich würde dringent empfehlen um phsychologen zu gehen, der wird dir helfen können das ist ja kein zustand auf die dauer

lg

Antwort
von Ebonie, 68

Ich glaube das geht schon so weit,dass du mal einen Psychotherapeut aufsuchen solltest,klingt nämlich nicht mehr harmlos 

Antwort
von Anonymus1345, 39

Nicht bös gemein aber suche dir lieber einen Psychologen ! Vielleicht siehst du auch Geister oder bist einfach nur psychisch am Ende wie ich es vor ein paar Monaten war..Ich habe mir auch oft sowas eingebildet..Bin dann zum Psychologen gegangen und er hat mir aus der Sache geholfen

Antwort
von webflexer, 45

Ist nicht schlimm.....deine Hypophyse produziert viel Melatonin. Ist normal für Indigo-Kinder! Sei beruhigt!

Kommentar von AnimeFan2002 ,

Was sind Indigo-Kinder ?

Kommentar von AnimeFan2002 ,

Danke^^

Antwort
von Nine91, 42

Geh damit unbedingt zum Psychologen. Der kann dir besser helfen als ein Haufen Internetuser die der Meinung sind von allem Ahnung zu haben ;)

Antwort
von SirLongstreet, 53

Ja, das kann eine Störung sein wie Paranoier, Verfolgungswahn etc. Du solltest mal mit deinen Eltern darüber reden und vielleicht einen Psychologen aufsuchen.

Antwort
von implying, 46

glückwunsch, du hast paranoide schizzophrenie.

Kommentar von AnimeFan2002 ,

Sarkasmus ?

Kommentar von implying ,

naja, die symptome treffen wirklich zum teil zu ^^ meine tante hatte das. die hat stimmen gehört, die angeblich durch die wand mit ihr geredet und sie bedroht und verfolgt hätten. bekam vom psychiater tabletten und damit ging es ihr dann gut.

Kommentar von AnimeFan2002 ,

Achso tut mir leid.Hat sich nur extremst sarkastisch angehört ;D

Kommentar von implying ,

ja, sarkastisch war es trotzdem :D das schließt ja wahrheit nicht aus, wie es bei ironie der fall wäre :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten