Frage von Mariouu, 21

Was tun gegen Angst und Aufregung vor dem ersten Probearbeitstag?

Hallo zusammen,

ich muss heute ab 19 Uhr zum ersten Mal zum Probearbeiten in einem Cafe (Kellnern und hinter der Theke). Ich weiß das es heute sehr voll werden wird dort. Ich habe überhapt keine Erfahrungen in dem Berreich und ich bin ziemlich nervös. Je mehr Zeit vergeht desto schlechter gehts mir, mir ist total übel und habe richtige Bauchschmerzen. Ich habe große Angst etwas falsch zu machen oder mich irgendwie zu blamieren.

Weiß jemand was ich gegen diese Angst und Aufregung tun kann ? Und was wird alles auf mich zukommen ?

Antwort
von derMannohnePlan, 6

Gehe ganz selbstbewusst zur Arbeit.

In der Gastronomie sind eigentlich alle ganz locker drauf.

Man weiß ja dass du das vorher noch nie gemacht hast. Und jeder fängt mal an.

Lass dir alles genau erklären. Und wenn dir etwas nicht klar ist, immer nachfragen.

Am Ende der Schicht, wirst du zufrieden nach Hause gehen.

Antwort
von lisalisa10, 11

Hallo erstmal,

da ich noch nicht in so einem Bereich gearbeitet habe, kann ich dir nur sagen was ich denke. Also ich garantiere für nichts.

Auf jeden Fall ist es hilfreich, wenn man ein gutes Auftreten hat, eine gute Ausstrahlung. Das heißt, nicht unsicher, nicht eingebildet und nicht übereifrig. Hast du eine freundliche, interessierte Ausstrahlung, wird dir der Gast fast alles verzeihen. Viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community