Frage von keoo8, 14

Was tun gegen Angst, dass dem Partner, wenn man selbst nicht an seiner Seite ist, etwas zustoßen könnte?

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Partnerschaft, 1

Vielleicht wäre es sinnvoll, wenn Du dir auch mal dessen bewusst werden könntest, das deinem Partner auch mit dir an seiner Seite etwas was immer das dann auch sein mag zustoßen könnte und zwar ohne, das Du dazu in der Lage sein würdest es zu verhindern. Es bringt schlichtweg nichts effektiv positives sich in Gedanken zu verlaufen, die keine Lösung des Problems in sich bergen und auch nicht dazu geeignet sind um etwas zu verhindern.


Antwort
von Wernerbirkwald, 12

Da kannst du nicht viel tun,

Die Tatsache,dass bis jetzt nichts passiert ist, kann dir etwas Sicherheit geben.

Aber die Wahrscheinlichkeit,dass etwas passiert ,ist eher gering.

Kommentar von keoo8 ,

Da hast du recht! 

Antwort
von Hansser, 11

Partner kann nen kleinen Waffenschein beantragen.

Kommentar von keoo8 ,

Habe ich ihr schon besorgt/ Elektroschocker, Pfefferspray. Aber du hast mich auf eine ganz andere Idee gebracht wofür ich dir sehr dankbar bin :) !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten