Frage von bababu19, 66

Was tun gegen "Agressionen" und Genervt-sein?

Hallo:) Ich bin weiblich & 16 Jahre alt und eigentlich jeden Tag sehr genervt von der Schule. (Oft lang Schule , blöde Lehrer, viele Arbeiten und Mitschüler, die ich nicht soo gut leiden kann) Bin dann wirklich sehr genervt und beschwere mich auch die ganze Zeit. Das tut mir ja auch leid, aber ich werde da richtig wütend, wenn ich in der Schule bin. Gehe auf ein Gymnasium und habe noch 2 Jahre. Habt ihr Tipps wie ich nicht so schnell genervt und wütend werde?

Antwort
von wilees, 26

Antiaggressionstraining.

Anti Aggressivitäts Training – So reduzierst Du Deine Wut

aggressionenabbauen.de/anti-aggressivitaets-training

10 Tipps gegen Aggressionen | aggressiv.net

aggressiv.net/10-tipps-gegen-aggressionen/
Antwort
von Turbomann, 33

@ bababu19

Indem du mal an deiner Sichtweise arbeitest.

Kannst du es im Moment ändern, dass du zur Schule musst?

NEIN, dann bleibe mal ein bisschen gelassener und und stecke lieber deine Energie die du gerade in Aggressionen und Genervt sein reinsteckst, lieber in die Gute Laune auf den Erfolg guter Noten.

Mit der Schule das kannst du nicht ändern, aber an deiner Art und Weise wie du mit diesem Thema umgeht, da kann man daran arbeiten und schon sieht vieles anders aus.

Jetzt kannst du dich darin üben, denn du wirst auch später manchmal Tage im Beruf haben, die dir nicht gefallen und trotzdem musst du zur Arbeit.

Es liegt ganz alleine bei dir, wie du damit umgehst, es kann weder die Schule, noch die Schüler, noch die Lehrer, noch dein Umfeld etwas, wenn du auf alles und jeden einen Hals schiebst.

Antwort
von olsen, 32


Treibe Deine Wut in die Wüste. Dabei reibt man sich die Ohrläppchen und sagt WUUUUUSSSAAA.


Kommentar von bababu19 ,

????

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten