Was tun gegen Erkältung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

@Abby15,

einen Grippalen Infekt (Erkältung) kannst Du nur aussitzen.

Wie schnell Du diesen Infekt überwindest, hängt auch stark von Deinem Immunsystem ab.

Wenn ich erkältet bin, warte ich ab. Bin ich die dritte Woche erkältet, suche ich einen Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenerkrankungen (HNO) auf.

Meine bisher letzte Erkältung war ich nach etwa vier Tagen los. Zu meiner eigenen Überraschung, muss ich zugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abby15
25.06.2016, 16:05

ok. dann warte ich mal ab :) Danke!

0

Hi, die Erkältung bleibt normalerweise so circa eine Woche und vergeht schneller, je mehr man sich ausruht, viel schläft und den Körper schont. Hier ein Link zu der Wirkung von Salbeitee (http://www.gesuendernet.de/service-und-wissen/was-ist/item/1288-die-heilpflanze-salbei.html). Honig hat auch eine antibakterielle Wirkung...musst du mal googeln bei Interesse. Gegen die verstopfte Nase hilft inhalieren mit Babix. Frag einfach mal in der Apotheke nach...das haben eigentlich alle vorrätig und du brauchst kein Rezept. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abby15
26.06.2016, 21:53

Danke :)

1

Mach dir am besten Kamillen-Tee und atme den Dampf ein paar Minuten durch die Nase ein, aber das hilft nicht immer. Nimm lauwarmes Wasser, und geb ganz viel Salz rein, dann zieh es die Nase hoch, ist zwar widerlich, hilft aber verdammt gut! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abby15
25.06.2016, 16:00

Vielen Dank :)

0
Kommentar von Abby15
25.06.2016, 16:01

Danköö :)

0

Tee mit Honig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abby15
25.06.2016, 16:03

Vielen Dank :)

0

Was möchtest Du wissen?