Was tun für um Polizist zu werden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich glaube nicht, dass man dafür gleich Jura studieren muss. Man muss halt fit sein und ansonsten würde ich mich bei der Bundesagentur für Arbeit schlau machen, oder bei der Polizei selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Abitur kannst du dich direkt für eine Aufnahme an einer Polizei-FH für den Mittleren Dienst bewerben. Jura wäre eine Voraussetzung, um den gehobenen Dienst anzusteuern...

Aber was genau du da auch immer machen möchtest, musst du erstmal das Einstellungstest und Auswahlverfahren überstehen. Das legt u.a. großen Wert auf eine sehr ordentliche Orthografie und Interpunktion! Schließlich müssen Polizeibeamte permanent Akten anlegen...

Und diese beiden Bereiche gehören ersichtlich zu deinen Schwächen, an denen du konzentriert arbeiten solltest, um deine Chancen dramatisch zu verbessern!

Unter www.mittelschulvorbereitung.ch findest du u.a. eine "Fitnessbahn der Rechtschreibung" und viele gute Übungen zur Komma-Setzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sirius66
05.11.2015, 16:05

Jura wäre eine Voraussetzung, um den gehobenen Dienst anzusteuern...

Der HÖHERE Dienst ... für den gehobenen genügt FHR oder Abitur.

Warum denkst du, daß es um die Schweiz geht?

Gruß S.

0

Deutsch ist sehr wichtig! Aber du solltest auch fit sein. Mathe und Englisch ist auch wichtig, aber Deutsch ist wichtiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich besser informieren. Für einen Abiturienten ist das alles etwas dürftig. Es sein denn, demnächst ist Fiktion.

Mit einem Abitur kannst du dich in jedem Bundesland und der Bundespolizei für den Gehobenen Polizeidienst bewerben.

Dazu prüft man die allgemeinen, schulischen, gesundheitlichen und bundeslandabhängigen Voraussetzungen. Gute Quellen sind da immer die Homepages des jeweiligen Landespolizeien bzw. der BuPo. Ein Abiturient sollte googeln können.

Man bewirbt sich frist- und formgerecht und wird dann zum Eignungs- und Auswahlverfahren eingeladen. Besteht man es, studiert man an der Polizeihochschule/Polizeiakademie des Landes/Bundes.

Was du da gehört hast, ist Unsinn. Wenn man ein Jura-, Medizin, Chemie-, Biologie-, Rechts- und anderes Wissenschaftsstudien vorweisen kann, ist man für den HÖHEREN Dienst qualifiziert. Da hier aber nicht mehr ausgebildet, sondern eingestellt wird, muss es auch dementsprechende freie Stellen geben.

Und - ich will es erwähnt haben - führt dich dein Weg hoffentlich nicht in eine Deutsch-Klausur. Da musst du besser werden, sonst bestehst du den Eignungstest der Polizei nicht.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag doch mal goggle. stichwort "voraussetzungen polizeiberuf"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das inzwischen das Level der Selbstständigkeit von Abiturienten? Holla die Waldfee.

Schau auf die Website deiner Landespolizei, da bekommst du die Einstellungsvoraussetzungen für den gehobenen Dienst.

Externe Bewerber in den höheren Dienst werden so gut wie nicht eingestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

,,Was tun für um Polizist zu werden?".... Deutsch sollte Voraussetzung sein. Abi? Ehrlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung