Frage von MeiliSmeili, 16

Was tun, damit sich blöder Laptop nicht immer selbst ausschaltet?

Mein blöder PC schaltet sich immer bei 12% Akku selbst aus, weil er dann scheinbar in den nächsten Sekunden SOFORT auf 0% geht! Seit gestern macht dieses Mistding das! Vorher hat er mir immer eine Warnung gezeigt, dass er nur noch 10% Akku hatte, sodass ich noch genug Zeit hatte, ihn an eine Steckdose zu hängen, doch das hat er scheinbar komplett aufgegeben! Das nervt echt, dass er sich andauernd selbst abschaltet und auch alles, was man grade getan hat, damit komplett weg ist! Ist ein Acer Espire E5 - 772G falls das zu wissen ist...

Antwort
von xtimHW, 7

Ähm der Akku ist einfach nicht mehr so gut?! Ist doch jetzt nicht so schlimm lass ihn einfach am Ladekabel

Antwort
von DonKing199, 10

Klingt nach akku platt. 

Wie alt ist der Laptop denn und wie viel wird er genutzt?

Kommentar von MeiliSmeili ,

Der ist vielleicht grad mal ein halbes Jahr alt. Und hab den jeden Tag an...wollte den Akku eben nicht sofort schrotten, wie ich es mit meinem alten PC mit die ganze Zeit am Kabel hängen getan habe, weißt du? :(

Kommentar von DonKing199 ,

Hmm, Akkus sind leider meistens von der Garantie ausgenommen, aber wenn er so neu ist, darf auch bei täglicher Nutzung nix sein. Klingt aber echt nach nem kaputten Akku. Versuch doch mal beim Händler wegen Garantie anzufragen. 

Hält der akku insgesamt auch kürzer als am Anfang? Also von 100% bis zum abschalten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten