Frage von LifeHelper, 59

Was tun damit ich richtig zunehme?

Ich bin Viel zu dünn! Ich möchte zu nehmen und ich esse und esse aber nehme kein Kilo zu... alle aus meiner Klasse sagen ich würde Magersüchtig aussehen und ich solle mehr essen aber ich esse und esse doch... eine Freundin hat mir gesagt als ich ein tag nicht in der schule da War das einer aus meiner klasse gesagt hat ich sei an Magersucht gestorben... In Sport hab ich eine 5 weil ich nie mit machen wegen denn ständigen Kommentaren und sie sagen Pass auf sonst brichst du noch zusammen. Ich hab auch soo dünne Beine und ich kaufe fast nur pullover um meine arme zu verstecken (ich weiß ihr denk das ich es übertreibe... hat meine mum auch gesagt aber ich mag es halt nicht so gerne meine arme zu zeigen und sie sagt Du kannst ja nicht im Sommer mit pullover Rum laufen ) Abends fange ich an zu weinen. Ich kann auch nix schönes anziehen... keine kleider, Röcke usw...

Wisst ihr wie ich vielleicht zunehme? Was soll ich essen? Ich esse doch schon so viel...

Antwort
von Vivibirne, 14

Iss morgens mal ne Schüssel Haferflocken mit nüssen milch bananen und rosinen
Als snack nen müsli riegel dazu ein obst deiner wahl
Mittags ne ordentliche portion und dazu noch nen salat oder gemüse und als Nachtisch schokolade oder so
Abends isst du zwei semmeln mit belag und eier also zb rührei oder so
Und trinke zwischendurch immer wieder saft oder milch
Lg

Antwort
von Untoxic, 32

Möglicherweise könnte das an einer gestörten Schilddrüsenfunktion liegen, was aber reine Vermutung ist.

Wenn es sich um Gesundheitsfragen handelt, so sei gesagt, dass eine Ferndiagnose via Internet keinen Arzt ersetzt. Da hier auch nicht alle Nutzer Ärzte sind, kann bei komplexen Fragestellungen keine ausreichend gesicherte Antwort gegeben werden. Der Arzt/Facharzt ist die erste Ansprechperson, wenn es um das körperliche Wohlbefinden, die Gesundheit geht und man fachliche Auskunft ersucht.

In Notsituationen, bei Notfällen, hilft der Notruf.

Antwort
von MatthiasHerz, 18

Das klingt nach einer Stoffwechselstörung oder einer Schilddrüsenfehlfunktion und da sollte der Hausarzt der erste Ansprechpartner sein.

Gesund und gleichmäßig zunehmen wirst nur durch Muskelaufbau. Wähle eine Sportart, die den ganzen Körper beansprucht, wie Schwimmen oder Nordic Walking.

Fett anfuttern mag zunächst einfacher sein, wenn es denn funktioniert, führt dann aber später zu Problemen.

Viel Erfolg und lass Dich nicht ärgern.

Antwort
von NattyHella, 24

Was isst du denn genau?
Ich würde viel auf Nudeln, Vollkornbrot, Käse, Wurst, Eier, Mais etc setzen.
Auf etwas, was eine recht hohe Kaloriendichte hat, was aber nicht gleich bedeutet, dass es viele gesättigte Fettsäuren oder kurzkettige Kohlenhydrate enthalten muss.
Du kannst außerdem viele kalorienreiche Getränke trinken, also Milchshakes, Smoothies (aber nicht als Mahlzeitenersatz, sondern zwischendurch).

Wenn du bereits ausreichende Mengen an gesundem essen zu dir nimmst würde ich einmal bei einem Arzt vorbeischauen.
Wenn da aber alles in Ordnung ist, dann finde dich damit ab, jeder Mensch sieht anders aus und man sollte niemanden fertig machen, nur weil er dicker oder dünner ist.

Kommentar von NattyHella ,

Und natürlich Nüsse, Nüsse, Nüsse! Und (Zartbitter)schokolade!

Antwort
von GoodFella2306, 3

Essen, essen, essen, essen, essen, essen, essen... wenn es schon damit los geht, dass du das Frühstück ausfallen lässt, weil du sagst ich habe keinen Hunger oder ich kann so früh noch nichts essen, hast du das eigentliche Problem schon entdeckt. Du musst regelmäßig und viel Kohlenhydrate zu dir nehmen, dann wirst Du auch zu nehmen.

Antwort
von InfoMATION, 17

Kommt darauf an, wie du dich ernährst. 

Tipp 1: Esse täglich etwas fettiges 

Tipp 2: Es könnte ein Fehler der Drüse sein, weshalb du zum Arzt gehen solltest

Tipp 3: Bei Aphotheken gibt es bestimmte Medizin, Tabletten, welche deinem Körper mehr Gewicht geben.

Kommentar von Taizenepumuk ,

Es GIBT die Möglichkeit, unter ärztlicher Anleitung (ich glaub', da ,,reicht'' schon der Hausarzt) zuzunehmen. Meine Mitbewohnerin hatte die gleiche Schwierigkeit und ist deswegen zum Arzt gegangen. Sie hat auch eine Art ,,Ernährungsplan'' (nichts Schlimmes oder Radikales) bekommen.

Man könnte es zwar auf die McDoof-Variante probieren, allerdings rate ich vondiesem Weg ab, da er offensichtlich sehr, SEHR ungesund ist.


Nebenbei bemerkt: Ich hab' noch nie einen fetten Vegetarier gesehen... ;-)

Antwort
von trophysws, 13

Magersüchtig aussehen kann man schon mal nicht, dass ist der falsche Ausdruck..
Wenn du dich wohlfühlst sollte dir egal sein, was andere sagen, aber falls das nicht der Fall sein sollte, versuchs mal mit Haferflocken in Milch aufgeweicht oder Milchreis und sowas. Ess das dann gegen Abend, was man ja sonst normalerweise nicht machen soll, weil man sonst zunimmt. ich hatte das selbe Problem und habs teilweise immer noch. dann solltest du auch nicht vergessen Sport zu machen, damit du an Muskelmasse zu nimmst und nicht an Fett. wenn du Sport machst verlangt dein Körper auch nach mehr nahrung

Antwort
von kaVonChemie153, 17

wenn du dich ausgewogen ernährst und viel , solltest du von alleine zunehmen ... ansonsten , willkommen unter den menschen die einen perfecten verdauungsapperat haben ... oder trinke pro tag 500ml cola , einen döner frühstück bei MCDonalds ( mit shokomilchshake) und abendbrot bei KFC mit ordentlich soße ... vil hilft auch eine ausgewogene sushi kur in kombi mit eierkuchen und bier... versuche immer zur gleichen zeit des tages zu essen

Antwort
von CocoKiki2, 18

oh da wüßte ich so einige leckereien. geh mal in den supermarkt, dort gibt es eine abteilung die nennt sich "schokoladengang". dort findest du antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten