Frage von Maikjolina, 46

Was tun beim Wechsel?

Bin bei der Volksbank,die in einem anderen Ort ist,möchte gerne eine Bank in meinem Ort wählen. Hier gibt es die Olb,eine Sparkasse und eine Raifeisenbank. Zu welcher würdet ihr tendieren? Wie sind eure Erfahrungen mit Online-Konten? Ratsam? Wie sieht das mit nem Dispo aus? Kann ich alle gewohnten Vorzüge wie bisher nutzen?
An was muss ich denken,wenn ich ein Wechsel durchführe? Bin seit 22 Jahren bei der Bank,kenne mich also nicht mit einem Wechsel aus. Hab ein wenig Angst vor einem Wechsel,auch wenn mein Konto mal ausgeschöpft wird, hat meine Bank weiterhin alles überwiesen,gehe davon aus,das sie es machen,weil sie mich kennen und wissen was an Geld kommt?Danke für eure Hilfe!!

Antwort
von DonCredo, 10

Hi! Die Volks- und Raiffeisenbanken bieten in der Regel den Umzugsservice an. Dafür gehst Du zu der neuen Raiba/VoBa und die machen alles für Dich. Da es der gleiche Bankenverbund ist, findest Du dort vermutlich die gleichen Produkte vor.
Zum Onlinebanking: ich mache das schon Jahre lang ohne Probleme - wenn man einige Mindestdinge beachtet ist das eine gute Sache. Alles andere solltest Du beim Erstgespräch erfragen, das ist dann bankspezifisch. Ich würde zuerst bei der Raiba probieren. Gruss Don

Antwort
von TheRoad97, 17

Das kommt auf die Gebühren an. Ich würde zur Raiffeisenbank gehen, weil dort meistens die Öffnungszeiten länger sind als bei der OLB. Und ich weiß aus Erfahrung, dass das genossenschaftliche Beratungsprinzip der Raiffeisenbank ""fairer" ist als bei der Sparkasse. Aber das muss halt jeder selber für sich entscheiden :).

Antwort
von noname68, 17

immer zu der, die ein kostenloses oder zumindest kostengünstiges girokonto anbietet.

aber bedenke, dass du bei jedem bankwechsel dort erstmal so etwas wie "vertrauen" erwerben musst. zwar werden die sich deiene schufadaten holen, aber das ist nur die halbe miete.

Antwort
von ciubacka, 13

Die neue Bank muß Dich ja erst kennenlernen, um ein Vertrauen in Dich aufzubauen.

Da Du bisher bei der Volksbank Dein Konto hast, bietet sich am neuen Wohnort die Raiffeisenbank an. Gehört zum gleichen Giroverbund wie die Volksbanken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten