Frage von coltish, 46

Was tun bei Zuviele männliche Hormone?

Also, ich bin stark übergewichtig und weiß, dass ich primär Gewicht verlieren muss, damit die ganzen negativen Dinge von selbst wieder verschwinden. Jedenfalls bin ich weiblich und habe an stellen Körper Behaarung, wo es bei einer Frau nicht üblich ist (Hals, Oberlippen Bart, stark bei Unterarmen, rücken, ...) bzw sein sollte. An der Gewichts Reduktion arbeite ich schon, aber trotzdem wollte ich wissen, ob es irgendwas gibt, was ich einnehmen kann, dass die Behaarung wieder zurück geht? Oder wird das voraussichtlich immer so bleiben?

Antwort
von ponyfliege, 27

ja.

ungewöhnlicher haarwuchs bei der frau in verbindung mit dem gewichtsproblem kann eine schilddrüsenunterfunktion als ursache haben. wenn du zusätzlich noch sehr trockenes kopfhaar hast und sehr trockene (schuppige) haut zum beispiel an den beinen, wäre ein schilddrüsenproblem doch sehr wahrscheinlich.

das kann dein arzt feststellen, wenn er nicht nur das gesamt tsh nimmt, sondern auch die einzelnen werte.

ja nachdem, bekommst du dann schilddrüsenhormon zum ausgleich, dass du dann jeden morgen einnehmen musst.

mach also möglichst bald einen termin beim arzt und bitte darum, die schilddrüsenwerte testen zu lassen.

viel erfolg und alles gute

Kommentar von coltish ,

Danke für deine Antwort! Das hatte ich vergessen zu erwähnen: leider habe ich eine Unterfunktion mit hashimoto, was aber mit euthyrox gut eingestellt sein sollte. In einigen Wochen lasse ich diese Werte wieder kontrollieren :/ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten