Frage von Asuka104, 71

Was tun bei zu hohen Blutdruck?

Ich bin 28 Jahre alt und immer wenn ich beim Arzt bin heißt es mein Blutdruck ist zu hoch, am Anfang hat mich das irgendwie nie gestört aber in letzter Zeit hab ich öfter herzrasen und schlafen kann ich auch nicht wirklich ...ich am auf meinen letzten Befund mein Wert entdeckt: 180-85 ist das nicht irgendwie zu hoch ? Ich versteh nur nich das mein Arzt da irgendwie nichts macht 🙄

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Foxylia, 27

Schau am besten mal, ob es in deiner Nähe einen Spezialisten für Bluthochdruck gibt. Das sind oft auch Nephrologen, denn es gibt Nierenerkrankungen, die zu hohem Blutdruck führen können. Aber bitte nicht verrückt machen, muss ja nichts auf dich zutreffen. Aber auf jeden Fall sollte eine 24h-Blutdruckmessung gemacht werden. Dann kann man gucken, wie dein Blutdruck über den Tag verteilt ausfällt.

Haben denn deine Eltern oder Großeltern eventuell Bluthochdruck? Wenn du kein Übergewicht hast, nicht rauchst, trinkst und keine Drogen nimmst, dann kann es durchaus an der Vererbung liegen. Natürlich gibt es auch andere Krankheiten, die Bluthochdruck auslösen, wie schon erwähnt, aber meistens wird kein Grund für den zu hohen Blutdruck gefunden.

Ich bin auch 28 Jahre alt und bei mir wurde vor fast zwei Jahren Bluthochdruck festgestellt, seitdem nehme ich Tabletten dagegen. Mein Hausarzt hat mich zum Glück zu einem Spezialisten überwiesen. Die haben dann alle Organe und so weiter gecheckt, aber es war nichts zu finden. Ich hab auch eher leichtes Untergewicht, rauche, trinke nicht und nehme keine Drogen etc., danach wird man ständig gefragt. Bei mir liegt es an der Vererbung. Es liegt bei uns einfach in der Familie.

Hoffe, du findest einen guten Arzt, der dich richtig aufklärt und behandelt! Lass dich nicht abspeisen, denn zu hoher Blutdruck ist auf längere Dauer nicht gut und muss behandelt werden.

Antwort
von steffenOREO, 45

Ernährung umstellen, mehr trinken, mehr Sport treiben.

Antwort
von gadus, 26

Lies einmal das und ueberlege,was du Umsetzen kannst bzw. willst.  http://www.zentrum-der-gesundheit.de/bluthochdruck.html    LG  gadus

Antwort
von Miezefreak, 26

Wechsel doch mal den Arzt wenn der jetzige nicht weiterkommt.

ißt du viel Fleisch ? daran kann es auch liegen, eher mehr Fisch ist besser.

Kommentar von Asuka104 ,

Ich esse beides ..aber nicht großen Mengen

Antwort
von Araklaus, 38

Upps, der ist zu hoch! Wie ist dein Gewicht? Treibst du Sport ?

Kommentar von Asuka104 ,

Ja ich fahr Fahrrad wenn ich zur Arbeit fahre und ich hab Untergewicht für mein Alter! Ernähre mich aber normal ...ich dachte erst immer das es was mit dem Herzen zutun hat aber das hab ich abklären lassen ...nur komisch das ich manchmal vom Fahrrad Kippe (ohnmächtig) kann sich leider auch keiner erklären wieso ...😶

Kommentar von Araklaus ,

Lass dich mal beim Cardiologen richtig untersuchen.

Kommentar von Asuka104 ,

Hab ich ja ...ist aber soweit alles ok ....versteh das auch nicht ...muss ja bald zum Belastungstest, aber das wird wie immer nichts bringen da die Werte wieder zu hoch sein werden und keiner sagt was man tun kann dagegen ...😶

Kommentar von Araklaus ,

O.K. Belastungstest ist gut?! Was nun ? Versuch dein Untergewicht, wenn es extrem ist bischen zu verbessern.Ernähr dich ausgewogen und trink genug. Versuch dich durch Sport fit zu halten und zu werden. Wie sieht es mit der "Psyche" aus. Ich mache seit Jahren Hathayoga,das ist gut für Fitnes , Bweglichkeit und innere Ruhe!

Antwort
von Tortuga240, 24

check mal deine Ernährung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten