Frage von MaryAngelX, 79

Was tun bei Viehzeug im Hamsterkäfig?

Guten Morgen, Schock beim Hamstersäubern gestern :( lauter kleine bräunliche Viecher in seinem Holzhaus. Das flog sofort weg und den Käfig habe ich auch gleich ausgewaschen (man hat ja so schon keine Zeit) Das Laufrad und die Etagen sahen soweit gut aus, jetzt habe ich aber Angst heute Abend wieder das Haus krabbelt -_-

Habe gegoogelt und sieht sehr nach Staubläusen aus, wären wohl ungefährlich und in jedem Haushalt zu finden, aber das waren soo viele :(

Hat jemand Tipps und Erfahrungen?

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Tiere, 54

Hallo, 

Staubläuse sind wirklich ungefährlich. Du kannst also in aller Ruhe die Ursache herausfinden. Evtl hast du diese aber schon behoben indem du das Gehege gereinigt hast. 

Wie oft machst du das Gehege sauber, wenn ich fragen darf? 

Lebt dein Hamster in einem Gitterkäfig? 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Kommentar von MaryAngelX ,

Hi, ja leider ein Gitterkäfig, ein Gehege wäre schöner.

Ich mache das Häuschen 1-2 x / Woche, die Toilette meistens täglich und den kompletten Käfig seltener.

Sein Futter schleppt er ja nur neben das Haus, geht brav auf die Toilette und ist sehr sauber :)

Kommentar von VanyVeggie ,

Dann besorge dir bitte ein Aquarium mit mindestens 100 x 50 Maße. Auf Ebay Kleinanzeigen findest du ganz günstig gebrauchte Aqua´s. Manchmal bekommt sogar welche geschenkt. Ansonsten in der Zoohandlung nach undichten Aquarien fragen, die sind um einiges günstiger. Aber bitte ändere was an der Haltung, das ist nicht nur schöner sondern artgerechter. In einem Gitterkäfig kann ein Hamster nicht seinen natürlichen Bedürfnissen nachgehen. 

Dabei machst du aber nicht das Nest kaputt. Oder? Normal reinigt man täglich die Kloecke und entfernt altes Frischfutter. Und das Gehege macht man alle 8 Wochen 1/3 sauberer. Kann aber auch seltener sein, ich mache das meist alle 3-4 Monate. Das Streu ist ja sauber. 

Kommentar von MaryAngelX ,

Bin schon dran :)

Nein sein Nestchen mache ich nicht kaputt, außer gestern flog dann alles weg :( Klo und Futter täglich ... Aber jetzt muss ich wohl öfter schauen nicht dass es wieder krabbelt :(

Kommentar von VanyVeggie ,

Gut. :) 

Antwort
von KIttyHR, 54

Am besten reinigst du den Käfig einmal die Woche sehr gründlich mit Wasser . Alle Einrichtungsgegenstände, die aus Holz sind, kannst du in den Backofen stellen. Ich habe das immer bei Umluft 80°C ungefähr 30 Minuten gemacht - pass aber die ganze Zeit auf, weil das Holz ja auch ankokeln kann, wenn es zu heiß wird.
Das tötet aber zumindest die Ungeziefer im Holz und auch die Eier, die sie dort abgelegt haben.
Alle Einrichtungsgegenstände, die aus Plastik, Ton oder anderem Material sind, wäscht du ebenso gründlich ab. Am besten du legst sie für einige Sekunden unter sehr heißes Wasser.

Kommentar von MaryAngelX ,

Danke, das ist ein guter Tipp mit dem Backofen, werde ich dann mal machen!

Kommentar von Deamonia ,

Bloß nicht! 

Das ist extremer Stress für den Hamster, wenn sein ganzes Territorium wöchentlich komplett Zerstört wird! 

Man reinigt nur die Kloecke! Das gesamte Streu räumt man nie aus, maximal ein drittel alle paar Monate! 

Kommentar von MaryAngelX ,

Das mit dem Drittel wusste ich nicht, nur dass ich ihn nicht oft säubern soll, was ich auch nicht gemacht habe, wieso auch, ist ja sauber die Spähne!
Habe jetzt alles ausgeräumt, hoffe er stand nicht zu sehr unter Stress :(

Kommentar von KIttyHR ,

Wenn man Ungeziefer los werden will, muss man den leider mindestens einmal grundreinigen. Ob es Stress verursacht oder nicht. Ungeziefer könnten unter Umständen für noch mehr Stress sorgen.

Antwort
von berlina76, 59

"Und den Käfig hab ich auch gleich ausgewaschen"

Wie oft machst du das denn sonst? 

Wasch in nächster zeit den Käfig einmal pro Woche aus und mach nicht nur ne Trockensäuberung.

Kommentar von VanyVeggie ,

Das ist zu viel Stress für den Hamster. Man sollte lediglich täglich die Klooecke reinigen und ansonsten macht man alle 8 Wochen 1/3 des Geheges sauber. 

Kommentar von MaryAngelX ,

Ich mache das sonst alle 4-8 Wochen, weil der Hamster seinen Stinkekäfig mag. Nein Spaß, stinken tut er nicht, das Klo mache ich fast jeden Tag, höchstens alle 2. Das Futter wechsel ich immer aber den kompletten Käfig aufgrund der Sauberkeit meines Hamsters seltener.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community