Frage von Lilalupp, 38

Was tun bei starken Oberbauchschmerzen und Übelkeit?

Hallo, ich hatte eine Magenschleimhautentzündung und habe sie wahrscheinlich immer noch. In den letzten Wochen habe ich nun schon starke Oberbauchschmerzen (besonders nach dem Essen), leide an Übelkeit, Appetitlosigkeit, habe schon ein paar Kilo abgenommen, bin ziemlich blass und fühle mich sehr schlapp.

Nun ist mein Hausarzt momentan im Urlaub, aber er meinte wenn die Tabletten (Pantoprazol) nicht wirken, müsste ich eine Magenspieglung machen lassen. Die Ärzte, wo ich angerufen habe, haben momentan trotz meiner starken Beschwerden keinen Termin frei.

Was kann ich sonst noch tun? Oder soll ich direkt ins Krankenhaus deswegen?

Antwort
von KarmaChamele0n, 23

Also ins Krankenhaus kannst du damit auf jeden Fall, ich bin auch aufgrund von Gastritis schon öfter im Krankenhaus gewesen, entweder weil der Arzt grad nicht offen hatte oder weil ich vom Arzt dorthin geschickt wurde. Du musst halt mit längeren Wartezeiten rechnen, aber kannst natürlich auch ins Krankenhaus damit fahren, wenn es schlimm ist.

Antwort
von Sheba294, 24

Geh als Schmerzpatient zum Arzt, dort muss man dich dran nehmen! Wenn die Schmerzen nicht auszuhalten sind, solltest du in die Notaufnahme fahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten