Frage von Berry2222, 36

Was tun bei starken Nackenproblemen?

Hallo zusammen! Ich habe schon seit Jahren andauernd Probleme im Nackenbereich. Mir zieht es dabei stark in den Hinterkopf und der Nacken schmerzt. Ich bin schon seit längerem in Behandlung beim Osteopathen und beim Physiotherapeuten. Leider habe ich noch keine langfristige Lösung gefunden. Kann mir jemand vielleicht ein paar Alltagstipps geben? Pragmatische Ansätze, die Spannungen etwas zu lösen? Vielen Dank!

Antwort
von pingu72, 19

Wärme und Voltaren-Gel hilft bei mir sehr gut. Außerdem den Kopf nie lange nur in eine Richtung halten (zB nur nach unten beim Lesen) und zwischendurch mal langsam und sanft kreisen. Ein gutes Kissen ist unheimlich wichtig damit die Muskulatur sich im Schlaf wirklich entspannen kann! 

Kommentar von Berry2222 ,

Vielen Dank! Voltaren Gel hab ich auch schon mal probiert, hat bei mir jedoch keinen großen Effekt gehabt. Wärme tut mir auch gut. Nur kommen die Schmerzen danach sehr schnell zurück...

Kommentar von pingu72 ,

Hast du es schonmal mit einer Reizstrom Therapie versucht? Kann ich echt empfehlen.

Antwort
von Nitut, 15

Moin, grüß dich! 

Ich hatte ebenfalls Jahre lang Probleme im Nacken- und unteren Rückenbereich. Mein Physiotherapeut hat mir dann die Blackroll ans Herz gelegt. Das ist eine Art Schaumstoffrolle mit der man die schmerzenden Stellen selbst massieren kann. Man muss sich da etwas einarbeiten (gibt zum Glück sehr viele Informationen und Übungsvideos), aber mit der Zeit tut das sehr sehr gut. Versuchs doch mal damit!

Kommentar von Berry2222 ,

Hallo! Dir auch vielen Dank für die Antwort! Das klingt ja sehr vielversprechend :) Leider hab ich von dem Thema überhaupt keine Ahnung. Die Informationsflut im Internet zum Thema Blackroll verwirrt mich jedoch eher, anstatt das es mir hilft. Wie unterscheiden sich denn die einzelnen Rollen? Welche Rolle ist für Einsteiger geeignet? Könntest du mir eine Seite empfehlen, auf der ich mich informieren kann, ohne dass ich mit (unnützen) Informationen überschüttet werde? Danke vielmals!

Kommentar von Nitut ,

Da hast du allerdings Recht. Es ist nicht ganz leicht sich zu Recht zu finden. Da die Massageroller sehr beliebt sind, hat sich ein großer Markt entwickelt. Ich selbst habe mich auch durch die Google-Ergebnisseiten durchgekämpft, bin dann schlussendlich auf der Seite www.massageroller-vergleich.de hängengeblieben. Da steht eigentlich das wesentliche zum Thema. Ist recht verständlich erklärt und die unnützen Informationen halten sich auch im Rahmen :) Falls du noch (spezifische) Fragen hast, kannst du auch bei mir noch mal nachfragen. Ich nutze die Blackrolls seit mittlerweile fast 3 Jahren und kenne mich dementsprechend auch schon etwas aus :) 

Antwort
von Altersweise, 15

Hast du es schon mal bei deinem Zahnarzt versucht?

Es könnte sein, dass du nachts mit den Zähnen knirschst und sie aufeinander beißt; das sorgt häufig für brutale Verspannungen. Der Zahnarzt müsste das an den Abriebspuren auf deinen Zähnen sehen. Er kann dir dann eine sogenannte Aufbissschiene anpassen. Das kann so manches Pronlem lösen.

Besser noch löst du natürlich die Probleme, die diese Verspannungen erst generieren.

Deine Verspannungen können auch ganz andere Ursachen haben, z.B. eine schlechte Sitzposition am Schreibtisch/Computer, selbst nachlassende Sehkraft führt zu einem angestrengten und unergonomischen Sitzen. Hier können eventuell auch ein Augenarzt oder ein Orthopäde weiterhelfen, auch wenn ich persönlich einen guten Physiotherapeuten fast jedem Orthopäden vorziehe. Der hat aber alle diagnostischen Möglichkeiten zur Verfügung.

Oft hilft gegen Spannungsschmerzen auch eine Akupunktur, die, wenn sie gut angebracht ist, auch ein Stück in Richtung der Ursachen wirkt und nicht nur die Symptome lindert.

Ich will dich jetzt nicht zum Therapeutenhopping animieren, aber mehrjährige Schmerzen sprechen eine deutliche Sprache und du solltest sie dir nach Möglichkeit schon ersparen oder lindern. Dafür musst du wohl noch das eine oder andere ausprobieren oder abklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community