Frage von elevenmoons, 32

Was tun bei starken Magenkrämpfen mit Brechdurchfall?

Habe nach meinem Mittagessen starke Magenkrämpfe bekommen und musste bis jetzt 3x Erbrechen. Hinzu kommt wässriger Durchfall. Gab aber nix zu Hause was kann ich dagegen tun?

Antwort
von Moewe4, 16

Hi, wenn du Tee hast trink den, wenn nicht Wasser mit einer Priese Salz ich weiß das ist ekelig aber der Körper verliert jetzt viele Salze, muß ja nur eine kleine Priese sein. Wenn es nach einem Essen angefangen hat könnte es auch eine Lebensmittel oder Salmonellenvergiftung sein. Wenn es dir viel schlechter geht ruf beim ärztlichen Notdienst an.

Gute Besserung

Antwort
von Wonnepoppen, 15

Was hast du gegessen?

Kann davon kommen, oder es ist ein Magen - Darm Virus?

Tee (Pfefferminz , oder - Kamille)  u. Mineral Wasser hat man normalerweise im Hause?

Evtl. Zwieback. 

jedenfalls viel trinken, sich schonen u. schlafen so gut es geht!

Antwort
von Mandarinenherz, 17

-Zwieback
-Kamillentee oder Magen- und Darmtee
-viel Wasser
-auf Süßigkeiten und zuckerreiche Getränke verzichten
-Apotheke anrufen und Mittel holen
-zum Arzt/Notaufnahme

Antwort
von newcomer, 14

Notarzt anrufen oder gleich zum Krankenhaus / Notaufnahme fahren. Zur Not kannste bei Apotheken was holen

Kommentar von Wonnepoppen ,

Deswegen kommt kein Notarzt u. Krankenhaus ist erst mal auch nicht nötig!

auf was tippst du denn?

Antwort
von weristholly, 7

Genau das mach ich gerade auch durch, Magen-Darm geht ganz schön rum momentan. Ich trinke viel, kann leider nicht viel schlafen, wär aber wahrscheinlich besser ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community