Frage von OhNanana123, 29

Was tun bei stark angeschwollenem Stich?

Liebe Community, mich hat gestern Nacht irgendetwas während dem Schlaf gestochen, der Stich ist links neben dem rechten Schienbein, ist sehr stark angeschwollen, heiß, hart und ziemlich schmerzhaft..ich bin ab morgen früh drei Tage auf einem Seminar und habe dort keine Gelegenheit in eine Apotheke oder ähnliches zu gehen, daher frage ich hier nach REINEN Hausmitteln, die man üblicherweise zuhause hat. Gibt es vielleicht irgendeinen Wickel (Kompresse), der da irgendwie HILFT oder irgendetwas anderes, was die Schmerzen wenigstens etwas lindert und die Schwellung zurückgehen lässt? Würde mich über ein paar Berichte freuen, danke im Voraus. (:

Antwort
von Schwoaze, 22

Kein Hausmittel, aber sowas kann man durchaus zu Hause haben: Calcium-Brausetabletten. Die kannst Du in rauen Mengen trinken. Oft verschreibt auch ein Arzt das in so einem Fall.

Antwort
von Grillfee, 9

Hausmittel halbe Zwiebel über den Stich reiben alle halbe Stunde kühlen aber nur 10 Minuten sonst bekommst du Unterkühlung .Am besten besorgst du Dir mal eine Flasche Essigsauretonerde das hilft dir bei Stichen ich habe auch immer eine Flasche zuhause .
GUTE BESSERUNG

Antwort
von Elise87, 19

Essigwickel helfen bei mit immer ganz gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community