Frage von anonymmouse5050, 66

Was tun bei schlimmen Depressionen?

Hi Leute, was soll man tun wenn man echt schon sehr stark darunter leidet... Immer wenn ich was sehe will ich mich daran verletzten oder umbringen doch eigentlich will ich hier auf der Welt sein nur es geht nicht da mein unterbewusstsein, seele ka es so will. Wie kann sich das bessern?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LillyBam, 24

Vielleicht ist es auch besser erstmal mit einer vertrauten Person zu reden anstatt gleich zum Phychologenzu gehen (Sie geben dir vielleicht auch bessere Tipps als manch anderer). Hoffe immer auf das Gute!

Antwort
von FlorianBln96, 35

Bei akuten Problemen gibt es Hotlines die man anrufen kann, bei stark akuten Problemen kann man einfach eine Tasche packen und in die nächst gelegene Psychatrische Klinik fahren. Man kann auch zum Hausarzt gehen, dem seine Probleme schildern und dieser kann auch eine ambulante Psychotherapie per Überweisungsschein anordnen, oder den besuch einer Tagesklinik. 

Antwort
von Ecomirates, 22

Es ist eine Krankheit die nur DU SELBER heilen kannst, du hast deinen Bewusstsein ein Gefängnis erschaffen, dein Unterbewusstsein will nicht das du dich verletzt, denn du bisst dein eigenes Unterbewusstsein, sei nicht negativ sondern positiv, heutzutage sind alle negativ eingestellt doch sie zeigen dies nicht, sie tragen wie eine Maske auf der steht:" ich bin Glücklich und normal". du trägst diese Maske nicht du zeigst das du nicht Glücklich bist indem du deinen Körper verletzt, du erkennst wahrscheinlich das, dass dich nicht Glücklich macht aber du denkst keine Wahl zu haben, doch mein Freund dreh dich um und öffne die Tür zur Freiheit die schon immer offen war, eröffne dein Bewusstsein, du hast einen wesentlichen schritt bereits getan, du zeigst das du nicht glücklich bist, doch du verletzt dich selber damit, nun versuche glücklich zu sein, versuche zu leben, nehme das Leben nicht so ernst, nehme dich selber nicht so ernst, warte was kommt und Freue dich über hier und jetzt.

Antwort
von Jean919, 31

Du muesstest einen Arzt aufsuchen. Ehrlichgemeinter Rat: Hab keine Angst davor, zum Psychiater oder zum Psychologen zu gehen. Zudem koennen Selbstmordgedanken auch ein Anzeichen fuer andere Sachen sein ... Versuchs mal beim Psychologen. Hier wirst du kaum gute Hilfe bekommen. Hab Mut und scheue dich nicht, dorthin zu gehen.

Antwort
von 7vitamine, 30

So gesehen bleibt nur eines übrig: finde und tue das was dir trotz diesen Phasen am meisten Spass macht und dich am Leben erhält.

Viele die sich nicht selbst helfen können, finden den Sinn des Lebens anderen zu helfen.. vielleicht wäre es ja auch was für dich.

Antwort
von Nylas, 11

Bei Selbstmordgedanken rate ich dir sofort eine Klinik aufzusuchen.Oder geh zu einem Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Mit schwerer Depression ist nicht zu spaßen. 

Antwort
von DasMaik0220, 32

Zum Psychologen gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten