Frage von lilaahase14, 17

Was tun bei probearbeit?

Hallo ich habe mich für eine Ausbildung zur Friseurin beworben. Am Samstag habe ich nun probearbeit. Allerdings habe ich ja überhaupt keine Erfahrung daher kann ich ja nichts alleine machen. Was also soll ich an einem probearbeitstag machen und worauf wird geachtet?

Antwort
von DODOsBACK, 13

Was du genau machen sollst, wird dir dein/ e Chef/ in schon sagen. Vermutlich wird man dich nicht gleich auf die Kunden loslassen und eher mit dem "Drumherum" beschäftigen: Haare zusammenkehren, Dinge bereitlegen, Kaffee servieren usw.

Wenn du keine Erfahrung hast: steh dazu! Wenn die absolut notwendig wäre, hätte man vorher gefragt. Sei offen, zeige dein Interesse, stelle Fragen: was ist von den Geheimtipps deiner Freundinnen zu halten, für wen eignet sich diese Frisur/ Haarfarbe, welche Produkte empfiehlt "der Profi" bei ...  usw.

Kleide dich angemessen - schau dich vorher schon im Salon um und wähle Klamotten, die dorthin passen. Achte auf Schuhe, in denen du 8 Stunden stehen kannst!

Stehe nicht "dumm rum", wenn du keine direkten Aufgaben bekommen hast, sondern frage vorsichtig nach, was du tun kannst, ob du zuschauen darfst usw. Respektiere es, wenn man mal keine Zeit für dich hat oder dich von einzelnen Kunden "wegschickt" - der Salon muss trotz deiner Anwesenheit laufen wie immer, da musst im Zweifel eben DU zurückstecken...

Und immer höflich bleiben und lächeln - Friseure sind Dienstleister, die Kunden kommen wieder, weil sie dort König/ in sind! Beweise dem Chef/ der Chefin, dass du das draufhast, indem du (auch den Mitarbeitern gegenüber!!!) immer brav "Bitte" und "Danke" sagst und nicht ungeduldig oder genervt reagierst, wenn etwas mal nicht so läuft, wie du es gern hättest...

Und mach dich nicht verrückt! Der Sinn einer Probearbeit besteht darin, dass Bewerber und Unternehmen einander entspannt kennenlernen können. Nutze die Chance für dich - man lädt eigentlich nur Leute ein, die man sich auch tatsächlich als Mitarbeiter vorstellen kann!

Antwort
von Alsterstern, 17

Sicher wirst Du nicht viel machen können. Aber das ist ja der Sinn der Sache, dass Du erst einmal zuschaust. Vielleicht wirst Du ausfegen. Auch vielleicht schon mal jemanden die Haare waschen. Du wirst eben sehen, wie es dort am Tage so abläuft. Ziehe Dich bequem an, passende Schuhe. Wirke immer interessiert. Frage nach, lasse aber andere immer ausreden. Lächle immer, wirke nie genervt. Gebe Dich natürlich.

Antwort
von Samila, 16

zusehen, fragen, nicht zu viel, immer die haare weg fegen. wenn du darfst die kunden mit getränken und zeitschriften versorgen, vielleicht handtücher auffüllen. viel glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten