Frage von fsijsaijosa, 31

Was tun bei Panik "im Auge" (z.B. bei Augentropfen) - Möchte Kontaktlinsen?

Hallo Liebe Gutefrage.net Community!

Und zwar habe ich folgendes Problem (ich wusste nicht wie ich die Frage betiteln sollte):

Ich habe vor kurzem eine Brille bekommen, aber ich kann mich einfach mit dieser nicht wohl fühlen, obwohl das Gestell echt toll ist, ich gefalle mir einfach nicht mit Brille. Jedenfalls würde ich gerne Kontaktlinsen haben, habe sie auch schon für eine kostenlose Anprobe beim Optiker bestellen lassen, das Problem ist das ich totale Panik bekomme wenn ich mir etwas ins Auge tun soll, selbst Augentropfen.. Ich kriege es nicht hin mein Auge auf zu behalten, und wenn ich es "aufziehe" bekomme ich Panik..

Jedenfalls meinte meine Optikerin, dass ich bis zum Termin jeden Tag Übungen machen sollte, indem ich meine Augen "aufziehe" und mit dem Finger gaaaanz leicht "das weiße" Berühre.. Und das mehrmals täglich.. Doch selbst da habe ich meine Probleme..

Hat jemand vielleicht Tipps wie man das unter Kontrolle bekommt? Ich möchte UNBEDINGT Kontaktlinsen.. Bloß mit dieser Panik wird das wohl nichts.

Antwort
von Mausefell2000, 14

Geduld, du musst dich erst dran gewöhnen :)
Mach weiter mit diesen Übungen dann wird das schon, das geht nicht so schnell :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community