Frage von Lemonfruity, 71

Was tun bei nur noch erbrechen der Magensäure?

Mir ist die ganze Zeit schlecht und ich muss mich die ganze Zeit ubergeben aber es kommt nur noch Magensäure oder Gallensäure heraus trotzdem ist mir schlecht und ich weiß nicht was ich tun soll & Bauchschmerzen kommen hinzu

Antwort
von Janni87, 29

Gehe zum Arzt. Manchmal braucht man eben auch ein Medikament um wieder gesund zu werden. Wenn es schon so akut ist, wird dir der Arzt wohl Vomex oder ähnliches verschreiben. Das unterdrückt den Brechreiz und die Übelkeit und du kannst langsam mit magenschonenden Dingen anfangen zu essen und zu trinken. Das Übliche halt: Tee, nicht zu heiß und nicht zu kalt und nur in kleinen Schlucken (also nicht so viel auf einmal), Zwieback, manche schwören auch auf Cola (allderings muss die Kohlensäure vorher rausgerührt werden) und trockene Brötchen. Wenn es dir etwas besser geht, kannst du klare Brühe probieren oder eine Banane. Auf Milch, Käse und Fleisch solltest du erstmal verzichten, bis sich dein Magen erholt hat.

Wenn du nicht zum Arzt gehen möchtest, dann frage in der Apotheke ob es rezeptfreie Mittel gibt. Meines Wissens nach sind das aber nur die pflanzlichen (z. B. Iberogast). Möglicherweise können die dir aber auch schon helfen.


Antwort
von Kitharea, 32

Bisschen was essen - am Besten trockenes (Zwieback,...).
Ich hab auch ganz gute Erfahrungen gemacht mit Trinken von Isostar. Das trink ich nur wenn mein Magen derart rebelliert. Hat mir mein Hausarzt mal empfohlen um auch in der Situation den Wasserhaushalt im Körper halbwegs aufrecht zu halten.

Antwort
von DBMFahrer, 45

Zum Arzt gehen. Wasser trinken nicht zu kalt. Versuchen Kleinigkeit zu essen evtl. trockens Brot.

Antwort
von Lavendelelf, 37

Trockenes Brot/Brötchen essen und nichts anderes als Wasser trinken (Auch keinen warmen Tee, erst wenn die Magensäure sich reguliert hat). Da es auch eine Ursache geben muss solltest du zum Arzt gehen.

Kommentar von Lemonfruity ,

sogar Wasser kommt wieder raus

Kommentar von Lavendelelf ,

Wasser verdünnt aber die agressive Magensäure. Du solltest aber wirklich zum Arzt gehen, da es ja eine Ursache geben muss. Gute Besserung. 

Antwort
von yoda987, 36

Wasser tinken (am besten mit Kohlensäure) gleich zum Arzt gehen

Kommentar von Janni87 ,

wenn der Magen schon so gereizt ist, ist Kohlensäure keine gute Idee....

Kommentar von yoda987 ,

Noch schlechter als schlecht kann es einem dann eh nicht mehr gehen und vom rülpsen durchs Mineralwasser hat man wenigstens kurze zeit ne Linderung.

Antwort
von alicar, 29

Anis Fenchel Tee trinken. Lauwarm. Kleine Schlucke. Nachher zum Arzt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten