Frage von engolmaster, 929

Was tun bei Morgenlatte nach Beschneidung?

Hey,
Werde übernächste Woche beschnitten. Ich sorge mich grad ein bisschen um die nächtlichen und morgendlichen Erektionen. Wie kann ich die vermeiden oder den Schmerz mindern? Werde high&tight beschnitten. Ich bitte um keine Antworten von wegen:"Beschneidung unnötig..." Oder sinnlose Antworten.
Dankeschön

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mario4Sport, 873

Hallo engolmaster,

tatsächlich lassen sich die nächtlichen Erektionen nicht verhindern und auch die "Morgenlatte" wird sich nicht einfach verflüchtigen.

Es ist auch möglich, dass du dabei ein wenig Schmerzen empfindest. Das hat aber dann den Effekt, dass deine Erektion meist sofort wieder beruhigt. Diese Art von Schmerzen sind dann doch nicht so erregend...

Nach der Beschneidung ist häufig deine Eichel sehr sensibel. Sie reagiert stark auf Reibungen jeglicher Art z. B. durch die Unterwäsche, Bettdecke, Handtücher etc. Da solltest du etwas vorsichtig sein. Das gibt sich aber recht schnell, da deine Eichel durch die anfangs hohe Sensibilität "abstumpft".

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen und wünsche dir schon jetzt gute Besserung!

LG,
Mario

Kommentar von engolmaster ,

Danke. Hab vor, mit Bepanthen eincremen und Kompressen drüber über Nacht... Hast du Tipps für unterm Tag?

Kommentar von Mario4Sport ,

Hab gestern oder vorgestern eine ähnliche Frage beantwortet.

Schau mal hier: https://www.gutefrage.net/frage/fragen-bzgl-beschneidung?foundIn=list-answers-by...

Antwort
von safur, 825

Freu dich doch :) Manche Männer bekommen keinen mehr hoch.
Mal ehrlich, gerade nach der Beschneidung ist das doch ein belebendes Ereignis :) Ich weiß auch nicht ob Kühlen da viel hilft, das geht doch auch stark vom Kopf aus. Weiterhin stehen da viele starre Fadenenden weg, ich weiß nicht ob du da umbedingt ein Kühlkissen ranmachen möchtest.

Kommentar von engolmaster ,

Nee. Gut, danke.

Antwort
von quanTim, 757

also ich hatte nach meiner beschneidung kein problem damit, hatte zwar auch des öfteren erektionen, aber das war nicht schmerzhaft.
wenn ich mich recht entsinne bekommt ein mann sowieso ca 3-5 erektionen während er schläft. daran kann man nichts dran ändern.
bei mir war das problem eher, das meine eichel in der ersten woche danach ultra sensibel war. deswegen musste ich die ganzezeit unten ohne rum laufen und ohne betttdecke schlafen.

Kommentar von engolmaster ,

Okay, da mach ich dann bepanthen und Kompressen drum/ drauf

Kommentar von engolmaster ,

Okay. Ich melde mich, wenns soweit ist. Danke für alle Antworten

Kommentar von engolmaster ,

Danke. Hab vor, mit Bepanthen eincremen und Kompressen drüber über Nacht... Hast du Tipps für unterm Tag?

Kommentar von quanTim ,

erstmal solltest du dir keinen all zu großen kopf machen,  das ganze ist besser zu ertragen als du zur zeit glaubst. :D
ansonsten würde ich sagen sorg für ein wenig ablenkung. Ferseh gucken, spiele spielen, bücher lesen. alles was dich davon abhält dem ganzen zu viel aufmerksamkeit zu schenken. nach den ersten paar tagen kann dann die normalität wieder einkehren :D

Kommentar von engolmaster ,

Okay Dankeschön.

Antwort
von floppydisk, 702

dagegen kannst du nichts machen, allein im schlaf hast du als jugner typ unzählige errektionen. kühlkissen bereit halten, das wars.

p.s. schmerzmittel wirken blutverdünnend, die unterstützen also die ganze sache ;)

Kommentar von engolmaster ,

Okay, Manche sagen in Web, dass diese Kompressen und bepanthen creme zwischen Wunde und Kompresse hilft.

Antwort
von Alexmz1, 631

Das selbe ist mir auch passiert. Mein Tipp nimm viele Vitamine zu dir damit feine Wunden schnell heilen. Und versuch bei deinem Arzt Schmerzmittel ranzubekommen. Mehr kannst du da nicht für tun

Antwort
von AnnaLove66, 652

denk an Männer dann sollte alles in deinen hoden bleiben , was raus will :)

Kommentar von engolmaster ,

Achso, so meintest du ;)
Nee. Aber danke

Antwort
von busfahrer11, 620

Hi sry gibt kein Wundermittel

Etwas kaltes parat haben

Viel Glück ;)

Kommentar von engolmaster ,

Ich glaub, bepanthen und Kompressen helfen...

Antwort
von H2Onrw, 564

 Ich bitte um keine Antworten von wegen:"Beschneidung unnötig..."

Dann hoffe ich für dich, dass du dich vorher intensiv mit dem Thema befasst hast und alle Nachteile und Risiken einer Beschneidung kennst - das sind nicht wenige - ebenso wie alternative Behandlungsmethoden bei denen die Vorhaut erhalten bleibt.

Kommentar von engolmaster ,

Ja. Hab ich. Tatsächlich habe ich eine Frenulumverlängerung schon gehabt. Dehnübungen bringen nichts. Nun hatte ich Wähl zwischen Teil- und Vollbeschneidung. Letzten Endes hab ich mich wegen ggf. Vernarbung der Teilbeschneidung für radikale Beschneidung entschieden.

Antwort
von Eric1505, 533

Was ist den high und tight? 

Kommentar von engolmaster ,

Ein Beschneidungsstil. Google...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community