Frage von MaxiAlma, 47

Was tun bei massiv trockener Haut?

Antwort
von 1fragmichnur, 27

auf jeden fall auf seife verzichten ..lieber waschen als duschen oder baden ...luftige kleidung tragen keine synthetik ,,,,

Antwort
von schlonko, 12

Lipolotio hilft meinem Sohn sehr gut. Er hat eine erbliche Hautkrankheit, "Ichthyosis", die sich in extremster Trockenheit, Schuppenbildung oder Rissen äußerst. 

Da er die Lotion nicht so gerne mag, sind wir auf den hautberuhigenden Schaum der schweizer Firma gestossen. Unter "LipoKids" gibt es den zu kaufen. Er liebt ihn!

Antwort
von aaaaaargh, 11

Linola Hautsalbe
Oder eine Fettsalbe aus der Apotheke holen, arbeite dort.
Oder nimm eine Mandelölsalbe ^^

Kommentar von aaaaaargh ,

vllt auch mehr Wasser trinken

Antwort
von Dummie42, 16

Eine Creme mit 10% Urea benutzen.

Antwort
von Highonsky, 22

Feuchtigkeitscreme...wenn das nichts bringt, such einen Hautarzt auf, der wird dir helfen können! Mfg

Kommentar von MaxiAlma ,

Alles probiert 

Sowohl sämtliche Cremes als auch mehrere Hautärzte 

Suche eher Erfahrungen von Leuten, denen es genauso geht 

Kommentar von Highonsky ,

na dann kann ich nicht helfen...alles gute :)

Antwort
von Dirndlschneider, 15

Cetaphil .

Kommentar von MaxiAlma ,

Auch bereits ohne Erfolg probiert über 1 Jahr lang

Kommentar von Dirndlschneider ,

Schade , bei mir hilft es bombastisch ! Trotzdem gute Besserung !Frag in der Apotheke doch mal , ob " Neribas - Creme " eine Option wäre . Lg

Kommentar von Dirndlschneider ,

........oder ein Besuch bei einem Arzt mit ganzheitlichem Ansatz - einem guten Heilpraktiker .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten