Frage von MMueller1997, 56

Was tun bei Krankhafter und sinnloser Eifersucht?

Mein freund und ich sind nun schon seit 2 Jahren zusammen und sind beide glücklich. Trotzdem streiten wir uns öfters aufgrund von krankhafter und teilweise unbegründete Eifersucht. Nach unserem letzten Streit (der sogar begründet und äußerst schlimm für unsere Beziehung war) beschlossen wir uns zu bessern. Aber ich werde immer noch eifersüchtig sobald er auch nur auf sein Handy schaut wenn wir zsm sind oder das Wort Bier fällt.

Meine Frage was kann ich tun um uns eine angenehme Lösung zu beschaffen? (Wenn möglich ohne Trennung)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Whitecheetah, 23

Versuch dich bei kleinigkeiten zusammen zu reissen. Z.B. whats app status zu kontrollieren usw. Einfach ablenken und ned dran denken. Mit der Zeit wird das NICHT REAGIEREN zur Gewohnheit und es wird dich selbst lockern. Erfordert halt einfach selbstbeherrschung.

Und denk dir immer, wir waren alle mal in der Pupertät und was macht man da? Die eltern sagen: rauchen und alk ist ungesund. Was machen wir? Wir rauchen und trinken. Eltern sagen: du darfst ned da und dahin. Was machen wir? Wir machens trotzdem.

Enge weckt in uns den Rebellen und das Streben nach Freiheit. Also wenn du nicht willst, dass dein Freund iwann das Gefühl hat frei von dir sein zu wollen(nicht böse gemeint) lass ihn und er kommt freiwillig.

Antwort
von Ostsee1982, 38

Was heißt denn "teilweise unbegründete Eifersucht"? Ist es begündet oder nicht? Man muss schon unterscheiden zwischen begründeter Eifersucht und sich zwanghaft die Beziehung schön reden. Für mich klingt das eher nach letzterem.

Kommentar von MMueller1997 ,

Damit meinte ich dass die Eifersucht da war nach einem Gespräch sich aber als unbegründet herausgestellt hat. Ist das so besser verständlich? 😊

Kommentar von Ostsee1982 ,

Hauptausschlaggebend ist für mich dieser Satz: "Nach unserem letzten Streit (der sogar begründet und äußerst schlimm für unsere Beziehung war) beschlossen wir uns zu bessern." Daraus erschließt sich mir keine sinnlose Eifersucht sondern auf Biegen und Brechen an der Beziehung festhalten.

Kommentar von MMueller1997 ,

Das ist es ja. Weil wir uns trotz allem lieben halten wir daran fest. Jedoch ist es nicht gerade leicht da seinerseits schon ein Fall von "Fremdgehen im Anfangsstadium" vorlag

Kommentar von landregen ,

Also vollkommen unbegründete Eifersucht, unbegründet, sinnlos und beziehungszerstörend...

Kommentar von konstanze85 ,

Also liegt das problem bei dir und somit muss ich auf meine hauptantwort verweisen. Ups... Bin im falschen thread gelandet, weil ich dieselbe frage gestellt hab, sorry:)

Antwort
von sojosa, 20

Wenn ihr euch ernsthaft liebt, vertraut ihr einander. In diesem Fall ist eine krankhafte Eifersucht nicht begründet. Bist du dir seiner Liebe sicher? Dann hast du keinen Anlass ihm zu misstrauen.

Antwort
von konstanze85, 31

Was heißt teilweise unbegründet? Wenn du deine krankhafte eifersucht (sobald er auf sein handy schaut oder das wort bier fällt) nicht in den griff bekommst (allein oder mit therapeutischer hilfe) fährst du deine beziehung gegen die wand. Frag dich mal, ob du das willst. Man kann sich beim partner nicht wahllos austoben und glauben, dass er ewig bleibt. Mit jedem anfall geht ein stück mehr kaputt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten