Frage von janni298, 36

Was tun bei entdrosselung?

Guten Abend, ich melde mich auch schon wieder. Den Gedanken meine Yamaha DT 125 r bj. 2002 mal zu entdrosseln (ich spreche hier immer von leistung) habe ich schon länger, weiß auch wies geht, danach neu abstimmen usw. ist mir alles bewusst. Aber muss ich danach meine Ölpumpe umstellen oder sowas? Habe gerade so etwas auf einer Internetseite gelesen und wollte mich jetzt erkundigem on das stimmt und obs nochwas gibt was ich tun/beachten muss. PS:dass ich nach meinem vorhaben mehr als 15PS habe und somit die Betriebserlaubnis erloschen ist, ist mir bewusst! In dieser Frage geht es ausschließlich um das entdrosseln an sich, nicht im die Folgen.

Antwort
von 19Michael69, 19

Hallo Janni,

auch wenn es dir darum nicht geht, ich schreibe es trotzdem mal.

Neben der erloschenen Betriebserlaubnis begehst du mit dem "Fahren ohne Fahrerlaubnis" eine Straftat. Das ist nicht bloß ein Kavaliersdelikt.

https://dejure.org/gesetze/StVG/21.html

Nur für den Fall, dass du das noch nicht wusstest.

Viele Grüße

Michael

Kommentar von janni298 ,

dass ich dadurch ohne Führerschein, versicherungsschutz etc fahre ist mir bewusst. danke trotzdem!

Antwort
von Eisenkatze, 13

ok, kannte nur tunning mit anderer cdi, schau ist auch interessant

http://yamaha-dt-125.blogspot.de/p/entdrosseln.html

Kommentar von janni298 ,

diese seite ist mir bekannt, aber ich rede hier vom LEISTUNGS entdrosseln, nicht von der endgeschwindigkeit.

Kommentar von 25IWA24 ,

Wenn man ein Motorrad endrosselt und es somit mehr Leistung hat, hat es automatisch eine höhere Endgeschwindigkeit

Kommentar von darkman55 ,

Nein. Die Endgeschwindigkeit hängt von der Übersetzung ab...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community