Frage von 20Beyza00, 31

Was tun bei einer einseitigen Freundschaft?

Hallo, ich habe eine beste Freundin die ich seit fast 6 Jahre kenne und wir wirklich eng befreundet sind.Persönlich reden und lachen wir viel und können auch über Probleme reden usw.Doch immer muss ich mich zuerst melden.Ich hatte einmal darüber geredet und sie sagt sie sei kein typ der zuerst schreibt.Gibt es den sowas?Das heißt doch eigentlich das sie desinteressiert an mir ist oder?Ich möchte sie aber auch echt nicht verlieren aber rendiert es sich immer die "Beziehung" auf Trap zu halten?

Antwort
von markton, 18

Wenn du die Beziehung aufrecht erhalten willst, scheinen die Regeln klar zu sein: Du wirst aktiv werden müssen.

Die Frag ist, ob dir das reicht. Ihr scheint es zu reichen, du scheinst damit unzufrieden zu sein.

Beantworten kannst du nur es dir selbst. Viel Glück!

Antwort
von GameIceTea, 14

Naja wenn sie dich wirklich mögen würde würde sie dich ab und zu auch mal melden entweder du schreibst ihr immer oder lässt es einfach aber das gibt es aufjedenfall das Leute nicht immer Anfang schreiben

Antwort
von pinecestx3, 9

Da kann man echt nicht viel machen ausser nicht zu schreiben. Wenn sie dir nach einer Zeit schreibt, heisst es das sie dich mag. Wenn nicht, nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten