Frage von Silberkugel, 31

Was tun bei einem Autounfall?

Hallo Leute,

ich habe jetzt seit ein paar Jahren schon meinen Führerschein und habe glücklicherweise noch keinen größeren Unfall gehabt. Ich würde allerdings gerne von euch erfahren, was im Fall der Fälle zu tun ist und ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen.

Angenommen ich hätte einen etwas schwereren Unfall auf der Autobahn. Des Weiteren nehmen wir an, die Polizei erkennt den Unfallverursacher im Unfallgegner.

(-> Zwischenfrage: Ist es ratsam auch bei kleineren Unfällen die Polizei zu kontaktieren?)

Was ist jetzt genau zu tun nachdem ich den Unfall protokolliert und meine Versicherung kontaktiert habe?
Man würde mich doch daraufhin abschleppen und zur nächstgelegenen Werkstatt bringen. Doch bevor die Reparatur meines Autos beginnen kann, muss doch zunächst ein Gutachter der gegnerischen Versicherung den Schaden begutachten oder nicht? Wenn ich mir das konkret vorstelle: Ich trete am Unfallort mit der gegnerischen Versicherung in Kontakt und bestelle den Gutachter zur nächstgelegenen Werkstatt oder wie mach ich das? Im nächsten Schritt wird das Fahrzeug repariert, muss ich dann die teuren Reparaturkosten vorschießen oder wie läuft das nun genau ab? Oder kann ich das dann so einrichten, dass die Werkstatt (Taxi, Hotel, Autovermietung) direkt mit der Versicherung abrechnet?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Antwort
von eni70, 20

Hast du Langeweile oder ist das ein Hobby, hypothetische Szenarien zu entwerfen???

Nach Polizei, wird schon der Abschleppen deine Automobilclubkarte oder deine Versicherung feststellen.Du wedelst innerhalb 24 h den Unfall an deine Versicherung und die sagen dir, was gemacht wird. So einfach!

Hauptsache du unterschreibst keinem, auch keinem gegen bei Unfall ohne Polizei, ein Schuldeingeständnis. Die beiden Versicherungen einigen sich meist auf einen Vergleich.

Konzentrier dich lieber aufs ordentliche Fahren.

Antwort
von brido, 13

Bei Kleinigkeiten und wenn man selbst schuld ist macht man es mit dem Gegner aus, sonst kommt man ins Malus. Wenn etwas strittig ist Formular ausfüllen (zur Sicherheit immer) und unterschreiben lassen, Schaden genau beschreiben. Polizei kann was kosten (je nach Land). Auf der Autobahn ist sie fast immer dabei, allein wegen der Sicherheit. Nicht reparieren lassen bevor der Gutachter da war. 

Antwort
von Kuestenflieger, 14

Besuchen sie ihren Versicherungsvertreter und lassen sich von dem Berater Informationen geben .

Da hat es auch Vordrucke zur Unfallaufnahme ohne Polizei ,  hier ist das zuviel Text .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community