Was tun bei Einbruchversuch von Hackern in Router?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vermutlich ja. Du kannst schauen ob dein Router eine Option hat, Logins auf die Benutzeroberfläche generell nur aus dem LAN und nicht aus dem Internet anzunehmen.

Nach Möglichkeit den Benutzernamen für das Login von admin in irgendetwas anderes umbenennen und vor allem ein komplexes Passwort (kannst du ja z.B. an den Router kleben um es dir nicht merken zu müssen bzw. einfach im Browser speichern) nutzen, dann werden solche automatisierten Angriffe keinen Erfolg haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht danach aus, ja. Aber ein händischer. Evtl. jemand, der alle Standardrouterpasswörter abklappert und hofft reinzukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich arbeitet irgendwo in Deinem Netzwerk die Kodi-Software.

https://kodi.tv/download/

Wenn dem so ist, brauchst Du Dir keine Sorgen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja da hat sich wohl jemand versucht mit einem nichtexistenten nutzernamen einzuloggen
Danach hat er den nutznamen admin ausprobiert
Danach hat er noch mal nicht existiente nutzernamen eingegeben

Ich denke mal er hat versucht mit Standarte login Daten in deinen Router zu kommen war aber wohl zu unfähig dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung