Frage von bienchen12341, 89

Was tun bei aufdringlicher "Freundin"?

Hallo. Ich w(15) habe ein Problem bei einer Klassenkameradin.

Keiner aus aus unserer Klasse mag sie besonders und sie ist sehr aufdringlich, weiß aber dass sie nicht dazu gehört. Sie nervt mich und meine Freunde, aber sie tut uns auch sehr Leid, weil sie ausgegrenzt wird. Wir wollen aber nicht aus Mitleid mit ihr befreundet sein. Sie war schon beim Psychologen und hatte Suizidgedanken.

Ich bitte um ernstgemeinte Antrworten

Antwort
von ThePoetsWife, 42

Hallo bienchen12341,

es heißt doch Klassengemeinschaft - warum grenzt ihr das Mädchen, dem es seelisch sehr schlecht geht - dann auch noch aus?

Versucht doch mal, sie kennenzulernen und zu verstehen - vielleicht hat sie schwerwiegende Probleme im familiären - sozialen Umfeld.

Sie möchte einfach, wie jeder andere Mensch auch, akzeptiert werden und in der Klasse integriert sein - wo man miteinander lacht, sich über Musik, Jungs usw. unterhält, sich einander unterstützt.

Gerade ein sensibles, seelisch belastetes Mädchen muss doch unterstützt werden - und auch nicht noch da ausgeschlossen werden.

Helft ihr doch ein bisschen!

Liebe Grüße

Kommentar von bienchen12341 ,

Danke für die ernstgemeinte Antwort wir versuchen jeden Tag sie zu integrieren allerdings wollen wir auch mal unter uns sein. Wir fühlen uns auch nicht wohl wenn sie unshinterherläuft:(

Antwort
von PaulinaStil, 45

Hi,
Es ist erst mal sehr nett von dir, dass du sie nicht einfach vor der klasse ausschließt. Aber es ist natürlich auch verständlich, dass ihr lieber was in eurer Gruppe machen wollt. Sag ihr vielleicht, dass du sie magst sie wirklich nett ist, aber du gerne was mit deinen Freunden machen würdest. Ihr könnt ja weiterhin nett zu ihr sein, du kannst dich ja auch mal mit ihr unterhalten oder sie bei Gruppenarbeiten zu euch holen, das bringt einen ja nicht um. Wenn du öfters so kleine nette Gesten machst, aber ihr trotzdem klar machst das du einfach gerne was mit deinen Freunden unternimmst wird sie das sicherlich verstehen. Sie ist möglicherweise nur schüchtern und hat ne tolle Persönlichkeit die sich mit der Zeit rausstellt. Sei nicht ganz abweisend zu ihr, ihr wisst ja was ich meine. Kleine nette Gesten aber noch ne leichte Distanz bewahren :)

Kommentar von bienchen12341 ,

Vielen Dank aber wir haben das schon versucht; sie scheint es einfach nicht zu verstehen:(

Kommentar von PaulinaStil ,

Wenn auch diese kleinen Gesten nicht helfen, sag ihr sowas wie: Hey du bist wirklich nett und du bist sehr symphatisch und ich mache gerne mal was mit dir aber versteh bitte das meine Freundinnen und ich auch mal was unter uns tun wollen. Das geht nicht gegen dich oder deine Persönlichkeit aber wir wollen nur mal was zusammen machen. Natürlich werden wir trotzdem noch was zusammen machen. Das klingt für einige vielleicht immer noch etwas hart aber es ist dir Wahrheit und wenn ihr trotzdem noch was mit ihr macht und einfach versucht sie zu unterstützen ist alles gut! Klar ist sie momentan anhänglich aber ich denke nicht, dass das immer so ist. Sie hat gerade Kontakt mit euch und will den halten. Deswegen dürft ihr den Kontakt auch nicht abbrechen. Ich denke trotzdem, dass sie das verstehen wird:)

Kommentar von bienchen12341 ,

Vielen dank! Du hilfst uns sehr mit deiner Antwort. Viele Grüße

Antwort
von beangato, 44

Schlimm, Deine Einstellung.

Versetz Dich mal in ihre Lage. Wie würdest Du Dich fühlen, so ausgegrenzt zu werden?

Erstgemeint: Greundet Euch mit ihr an.

Kommentar von bienchen12341 ,

Es tut uns ja sehr leid für sie, aber wir können nicht mit jemanden befreundet sein, den wir nicht mögen nur weil wir Mitleid haben. Wenn du so oberflächlich sein kannst, dann Glückwunsch

Kommentar von beangato ,

Das hat nichts mit Oberflächlichkeit zu tun, sondern mit Akzeptanz und Toleranz.

Hoffentlich werdet Ihr noch glücklich sein, wenn sie sich umgebracht hat. Denn solche "tollen" Mädchen wie Ihr treibt sie dazu.

Kommentar von bienchen12341 ,

es tut uns ja leid aber sag dann sag uns bitte was wir falsch machen.

Kommentar von beangato ,

Sage ich Dir gern.

Ihr lehnt sie ab - und das spürt sie, sie ist ja nicht dumm.

Setzt Euch zusammen in der Pause hin und lernt sie erst mal richtig kennen. Es muss doch keine "dicke" Freundschaft entstehen.

Kommentar von bienchen12341 ,

dankeschön ich werde versuchen zukünftig mehr mit ihr zu unternehmen. Allerdings erzählt sie uns selten etwas über sich selbst.

Kommentar von beangato ,

Gern geschehen - das freut mich.

Vlt. ist sie einfach nur schüchtern. Und möglicherweise wird sie mal Deine allerbeste Freundin - kann man nie wissen.

Antwort
von Znorp, 37

Sag ihr doch einfach mal du brauchst ein wenig Auszeit, das wird sie bestimmt verstehen. Ich finds allerdings toll dass du sie nicht einfach ausgrenzt.

Kommentar von beangato ,

Das Mädchen, mit dem sie nicht befreundet sein will, wird doch ausgegrenzt.

Hast Du die Frage überhaupt richtig gelesen?

Kommentar von bienchen12341 ,

Wir wollen sie ja gar nicht ausgrenzen wenn hier jemand die Frage nicht richtig gelesen hat dann du

Kommentar von bienchen12341 ,

danke ich finde es toll das jemand mich versteht aber sie versteht eifach nicht wenn wir allein sein wollen

Kommentar von Znorp ,

In welcher Hinsicht? Will sie es erst gar nicht versuchen, oder sagt sie ok und macht dann trotzdem weiter. Denn in dem Fall würde ich einfach mal ein Machtwort sprechen.

Kommentar von bienchen12341 ,

Ich habe das Gefühl, dass sie es versteh es aber nicht wahr haben will..

Antwort
von LittleMac1976, 45

Was genau macht Sie denn falsch, dass Sie euch nervt und ihr sie nicht mögt?

Kommentar von bienchen12341 ,

sie ist sehr anhänglich, obwohl sie eigentlich wissen müsste dass wir alleine sein wollen.

Kommentar von LittleMac1976 ,

Hat Sie denn sonst Freunde? Vermutlich will Sie einfach nur Freunde haben. Schwer da einen Mittelweg zu finden, ihr nicht weh zu tun und sie auszugerenzen und trozdem eure ruhe zu haben

Kommentar von bienchen12341 ,

Ja, sie hat eine beste Freundin, sie ist allerdingsr nicht in unserer Schule. Da gebe ich dir Recht. Es sind Sommerferien und vllt. wird es zur Schulzeit besser. Wenn nicht, müssen wir ihr auf sanfter Weise klar machen, das es nicht so weiter gehen soll

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten