Frage von Sabseinside, 54

Was tun bei Akne und Rötungen?

Hallo zusammen.... Ich bin am verzweifeln.... Ich habe schon lange Akne..... und kann machen was ich will..... es geht nicht weg... hab karottensaft getrunken jeden tag..... selbst gemachten...... War in der Apotheke.... hab mir teures zeig gekauft von Eucerin.... hat nichts geholfen.... auch mit guter ernährung versucht.... nichts.... War jetzt oft beim Hautarzt und der hat mir erst ne creme verschrieben die die haut austrocknet..... mein Problem ist... meine Haut ist trocken..... ( bilden sich schüpppchen) und massenweise pickel.... aber NUR an den Wangen..... und minimal an der stirn.... nachdem die Creme nichs gebracht hat hat der Hautarzt mir irgendwelche pillen gegeben..... wenn die nicht helfen will er mir st¨rkere pillen geben.. nachteil.. ich nehme die babypille.... und diese Pillen vom Hautarzt setzen die Babypille ausser kraft... keine lust schwanger zu werden.... erst wenn die starken pillen nicht helfen wird ein bluttest gemacht... Ich habe aber keine lust zu warten... hatte mir in der Apotheke dann eine andere waschlution für akne geholt die heisst la roche posay effaclar... da steht aber drauf für ölige und sensitive Haut... mein haut ist nicht ölig oder fettend si ist trocken.... Wer kann mir ein tip geben? oder muss ich doch noch so lange als versuchs kaninchen aushaaren mit dem chemie kram....? :-( Ich bin total verzweifelt.....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Elaysa, 30

Wie alt bist du? Falls noch in der Puberttät wird es sicher noch ne Weile dauern, aber ok, das hilft nicht jetzt. Das  A und O bei Akne sind:

*täglich!!! morgens und  abends eine gründliche Reinigung mit einer Reinigungslotion/Waschgel

*die Pickel einzeln mit alkoholhaltigem Gesichtswasser abtupfen- wirkt austrocknend, daher nur punktuelle Anwendung

*auf keinen Fall mit den bloßen Fingern herumquetschen  und dauernd ins Gesicht fassen, damit werden Schmierinfektionen verursachen

*Finger mit Zellstoff umwickeln wenn du doch mal was ausdrückst und das bitte erst abends nach der Reinigung tun, Stelle anschliessend desinfizieren

*sehr wichtiger Punkt: GEDULD haben, solche Probleme lösen sich nicht nach zwei Wochen

*Pickel/Akne ist oft auch durch Hormone verursacht, evtl. andere Pille

Kommentar von Sabseinside ,

Ich bin 26 und habe diese Akne schon seit Jahren..... in der Pupertät hatte ich es nicht so schlimm.... es wurde von mal zu mal schlimmer.... Ich wasche mein gesicht jeden tag...... mehrmals..... es hilft aber nichts.... :-( hab schon mehrere Pillen gehabt.. bei keiner wurde es besser.... und ich hatte zwischen durch gar nicht die pille genommen..... zum testen und es wurde auch nicht besser.... ich hab schon alles versucht... und bei meinerr Hautärztin bin ich irgendwie nur ein versuchsobjekt anstatt gleich nen bluttest zu machen......

Kommentar von Elaysa ,

Nächster Urlaub- ab ans Meer, das hilft...wenigsten kurzzeitig. Manchen Leuten hilft Solarium, allerdinngs sollte man das nicht übertreiben, es gibt aber auch Lichttherapie beim Hautarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten