Frage von juliette2715, 47

Was tun bei 4 Tagen flüssigem Durchfall?

Ich habe Sonntag normalen Durchfall bekommen, seit montag morgen ist er komplett flüssig. Zeitweise mußte ich bis zu 20 mal am tag zur Toilette. Dienstag war ich beim arzt. Ich nehme morgens und abends perenterol und 3x täglich tannacomp. Gestern abend dachte ich wirklich mal das es besser Wird will ich nur 4 mal gehen musste. Morgens hatte mir der Arzt das Antibiotikum ciprofloxacin verschrieben, was ich Bis jetzt noch nicht genommen habe weil ich ja dachte es wird besser. Heute war ich dann nochmal beimarzt und der meinte dann sollte ich das Antibiotikum auch nicht nehmen das das übers Wochenende bestimmt so wird. Ich hab nur echt angst wen ich ans Wochenende denke! ! Bin manchmal ein Hypochonder und google verunsichert mich dann natürlich noch mehr. Ixh habe angst mir mit dem Antibiotika zu schaden, aber auch was schlimmes zu haben. So lange hatte ich das noch nie. Fieber und Übelkeit habe ich übrigens nicht aber der nsch brummelt bei jedem kleinen bissen obwohl ich kaum was esse. Ich hab langsam echt angst auch weiterhin tannacomp zu nehmen oder ist das bei ner woche nicht schlimm?? Hoffe das mir jmd helfen kann! !!!!

Antwort
von BEAFEE, 43

Wichtig ist, dass Du viel trinkst ! Und dann versuche es mal mit geriebenem Apfel.

Das Antibiotikum solltest Du derzeit wirklich nicht nehmen.....achte auf schonende Kost......zudem ist Tannacomp ein Mittel aus dem "Mittelalter. 

Wenn es wirklich so schlimm ist , steige auf Imodium akut um, aber wirklich nur ganz kurze Zeit. Läßt es nicht nach, bitte zum Gastro-Enterologen.....

Gute Besserung....

Antwort
von Patchouli, 26

Mich wundert, dass der Arzt noch keine Stuhlprobe angeordnet hat. Er hat nichts diagnostiziert und verordnet dir einfach ein Antibiotikum, sehr fragwürdig.

Kommentar von juliette2715 ,

Dienstag meinte er dass er damit erstmal bis Freitag warten wollte weil das Ergebnis 3 Tage dauern würde und man es dann meist schon überstanden hätte.

vll mache ich mich aber auch nur verrückt deswegen...

Antwort
von schalkeattacke, 47

Trink viel und geh zum Arzt. Wenn es wirklich so extrem ist dann sollte ein Arzt dich sehen

Kommentar von juliette2715 ,

Ich war doch schon 3 mal beim arzt

Kommentar von schalkeattacke ,

wechsel den Arzt ;)

Antwort
von hallo98863, 34

Zim arzt gehen

Kommentar von juliette2715 ,

Ach wirklich? Hättest du gelesen wüsstest du das ich da  schon 3 mal war!

Antwort
von dennys888, 32

Vieltrinken und haribo essen. Es macht Wundern. Wenn es nicht hilft dann gibt's eine nicht so gut schmeckende Variante mit Flohsammen. 1-2 Esslöffel mit Wasser (in einem Glas) mischen dann runter schlucken.  Soll helfen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten