Frage von JordanHoerp, 36

Kann ich Bafög und Bab beantragen oder nur eines von beiden?

Hallo Leute, aufgrund meines baldigen Auszuges aus meinem Elternhaus, habe ich einige Fragen an euch um etwas Unterstützung zu bekommen. Da ich NUR Auszubildender bin. Ich bekomme zu meinem Ausbildungsgeld, Unterhalt und nach meinem Auszug auch Kindergeld. Wo finde ich den jeweiligen Antrag? Wie lange kann die Bearbeitung dauern?

Was würdet Ihr mir noch Raten zu beantragen und warum?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SimonG30, 26

Bafög gibt es in schulischen Ausbildungen & BAB in betrieblichen Ausbildungen. Daher ist es unmöglich beides zusammen zu bekommen.

In dem Fall heisst es also:  "entweder/oder"

Die Anträge auf BAB bekommst Du auf der Arbeitsagentur, irgendwo online habe ich die noch nie gesehen. Die Antröge auf Bafög müsstest Du aber online finden.

Bearbeitungsdauer bei BAB & Bafög kann gut & gerne mal 6-8 Wochen betragen, wenn der Antrag komplett vorliegt.

Also daher schon im Vorfeld um die nötigen Unterlagen (z.B. Einkommensnachweis der Eltern) kümmern, das man schnellstmöglich den Antrag wieder abgeben kann.

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 25

Hi,

bei Ausbildungsgehalt, Unterhalt und noch Kindergeld wirst du ja vermutlich mehr als 670€ haben, oder? Wenn ja, dann wirst du vermutlich auch keinen Unterhalt bekommen (wenn deine Eltern dir Taschengeld geben, dürfen sie das aber natürlich). Wenn du mit allem wirklich unter 670€ liegst, dann kannst du BAB beantragen.

Dafür müssen deine Eltern natürlich ihr Einkommen offenlegen. Nicht jeder bekommt weitere Förderung, wenn es nicht nötig ist. Für BAB musst du auch begründen, warum du nicht daheim wohnen kannst.

Kommentar von SimonG30 ,

für 2016 wurden die Werte in der Düsseldorfer Tabelle hochgesetzt. Von 670 € auf 735 €.

Kam jetzt die Tage neu raus...

Kommentar von Fortuna1234 ,

uhhh neuste Infos. Danke. Dann natürlich überall 670€ mit 735€ ersetzen ;)

Kommentar von JordanHoerp ,

Ich habe bei Ausbildungsgehalt, Unterhalt und Kindergeld ü900 Euro.. aber das Kindergeld bekommt meine Mutter, da ich bei ihr wohne.. und ich zahle 300euro kostegeld.. heißt die ü900 sind nicht für mich.. handy bezahle ich selber.. schule und auch 2x monatskarte.. kommen wir auf einen neuen wert von knapp 300 euro die mir bleiben..

Kommentar von Fortuna1234 ,

Ich habe bei Ausbildungsgehalt, Unterhalt und Kindergeld ü900 Euro.. aber das Kindergeld bekommt meine Mutter

Wenn du ausgezogen bist, steht dir das Kindergeld zu. Deine Eltern könnten es aber verrechnen. Dir steht alles zusammen gerade mal 670€ monatlich zu. Deine Eltern können also das Kindergeld verrechnen und müssen dir keinen Cent mehr geben - dürfen es freiwillig aber.

Was du davon bezahlst ist deine Sache. dir steht für die Finanzierung deines Lebens nach Unterhaltsrecht 670€ zu. Und wenn deine Eltern dir zusammen mit deinem Ausbildungsgehalt diesen betrag geben, dann gibt es eben kein BAB.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten