Was tun wenn jemand Unfall an mein Auto verursacht hat und ich nicht weis wer es war, und kann ich noch Fahren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Polizei auf jeden Fall rufen. Denn entweder wissen die schon Bescheid, wer es war (kann auch sein, daß es die Polizei war). Entweder kann dir die Polizei dann sagen, wer es war, weil der Verursacher es vorschriftsmäßig gemeldet hat und danach von der Polizei entlassen wurde, also den Unfallort verlassen durfte. Oder er hat Fahrerflucht begangen. Auch dann mußt du die Polizei informieren, damit sie die Anzeige aufnehmen kann. Das ist auch für deine Versicherung wichtig, daß du den Schaden bei der Polizei anzeigst. Und mach bevor du irgend etwas am Spiegel machst, ein paar Fotos davon!

Wichtig ist, nicht den Spiegel ankleben und dann denken, jetzt hält jetzt so. Nur vielleicht mit Klebeband provisorisch sichern, daß er ganz abfällt und daß du vielleicht auch wieder reingucken kannst. Aber dann fahr so umgehend in die Werkstatt und laß es dort reparieren. Wenn der Verursacher ermittelt wird, wird er oder seine Versicherung für den Schaden aufkommen. Wenn nicht, hängt es vom Preis ab, ob du es deiner Versicherung mitteilst oder lieber selber zahlst, aber da berät dich deine Versicherung auch. Meistens ist es so, daß die Versicherung auch sagt, daß sie so kleine Schäden auch übernimmt, ohne daß sich deine SFK ändert. Das müßtest du einfach erfragen. Aber wichtig ist, daß du erst einmal Kontakt zur Polizei aufnimmst.

P.S.: Du sagst, du hast die Tür nicht aufgemacht, weil du dachtest, es wäre der Postbote? Dann macht man doch erst recht die Tür auf. Er könnte doch was für dich dabei haben, das du sonst noch umständlich bei der Post abholen mußt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten wäre es wohl gewesen direkt die Polizei zu verständigen und Anzeige gegen unbekannt zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerTroll
11.06.2016, 09:06

Wenn er den Schaden eben erst entdeckt hat, kann er auch erst jetzt die Polizei verständigen.

0
Kommentar von 1questionmaster
11.06.2016, 09:07

Er/ sie hat den Schaden aber schon am Freitag entdeckt und auch bereits dran rumgebastelt

0
Kommentar von 1questionmaster
11.06.2016, 09:22

Ach ja, mein Fehler, stimmt. Aber es ändert nix dran dass bereits dran rumgebastelt wurde

0

Ich würde es schon der Polizei melden, oder so ein Papier erstellen, wo du das oben genannte on etwa aufschreibst. Wenn du deine Telefonnummer drunter setzt, kann sich der jenige dann vielleicht noch melden.
LG FeHeDaWi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es ist schon so gut wie alles beantwortet. Doch die Polizei kann auch nachdehen ob es Farbreste an deinem Fahrzeug sind und damit Farbe rausbekommen.

Damit können sie langerfristig den Halter rausbekommen. Denn jede Farbe hat eine Code der einmalig ist.

Somit hast du eine Chance dein Schaden ersetzt zu bekommen.

Gruß

Sneiper72

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?