Frage von flash392, 37

Was tun , wenn ich mich schäme, dass ich einen 3,... Schnitt habe?

Ich hätte es viel besser schaffen können und jetzt?

Antwort
von Loeschi7, 11

Ich war mal sehr ehrgeizig....so ehrgeizig dass ich mich nur mehr für Schule interessiert habe und sich dann sogar meine Freunde verabschiedeten. Hatte einen 1er Schnitt. Aber hat mich nicht glücklich gemacht. Also um deine Frage zu beantworten: Arbeite viel im Unterricht mit, denn die Verhaltensnote und der persönliche Eindruck zählt bei Lehrern viel. Das dürfte deinen Notenschbitt schonmal auf 2 anheben.

Um mit dem Schamgefühl besser umgehen zu können, lass es andere einfach nicht wissen, dass du dich für deinen Notenschnitt schämst und sag du bist zufrieden damit. Dann sind sie umso überraschter wenn der nächste Notenschnitt besser ist, obwohl du ja "mit 3 auch schon zufrieden warst" und das Schamgefühl ist nicht so schlimm, wenn andere nichts davon wissen. ;)

Kommentar von flash392 ,

aber wie soll ich mir selbst beweisen dass ich gut bin und solche guten Leistungen schaffen kann wurde ja in den ersten halbjahren gemobbt und habe mir dann wegen jede rkleinigkeit stress gemacht

Kommentar von Loeschi7 ,

Definier dich nicht über Noten sondern über Hobbys, in denen du immer besser wirst. So steigerst du dein Selbstvertrauen und hast auch noch Spaß daran.

Antwort
von Dxmond, 20

Beim nächsten mal mehr anstrengen. In welcher klasse bist du denn?

Antwort
von SupraX, 20

Daraus lernen und im nächsten Anlauf besser machen?

Antwort
von Dummie42, 11

Auf den Hosenboden setzen und im Unterricht Finger hoch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten