Was tun , wenn ich andauernd auch bei Lehrer die Blicke ausweichen(auch während ich Klausur abgebe)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du darfst den Blicken ausweichen. In  Bewerbungsgesprächen kann das aber negativ ausgelegt werden und vorher solltest Du Dir das abgewöhnen. Wenn es in der Schule Probleme gibt, rede mal mit dem Lehrer, frage nach Tipps zum Abgewöhnen und erkläre, dass Du dieses Problem allgemein hast und nicht möchtest, dass man es Dir negativ auslegt (als Scham etc.). Evtl. kann der Lehrer Tipps zum Abgewöhnen/ Üben geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bist du von grund auf schüchtern? ist es dir unangenehm, menschen zu begegnen, v.a. in stressigen situationen? du musst deine frage schärfer formulieren und sagen, was du hören möchtest. mach das! lg skyberlin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flash392
17.02.2016, 02:53

Ein wenig unangenehm, aber VON GRUND AUF schüchtern bin ich eig nicht, aber ich weis nicht wo ich gucken soll, ohne ausversehen den andauernd anzustarren

0