Frage von ISABELLxdXOXO, 64

Was tun / Verzweiflung ?

Hi ihr lieben Also ich bin relativ frisch verheiratet (haben heute den ersten Hochzeitstag )und ja ich bin echt stink sauer weil meinem Mann heute (den ganzen Tag lang) sein Bruder wichtiger war ich sitze den ganzen Tag voll aufgedonnert allein zuhause und warte drauf das er sagt komm wir machen was schönes aber das kommt nicht ich weis nicht wie ich ihm sagen soll das ich will das er jetzt Zeit für mich hat und wir irgendwie was tolles machen und wen es ne bar is oder so ist mir vollkommen egal aber ich will wenigsten noch ne Stunde vom Hochzeitstag genießen können und da kommen wir zu meiner Frage! Wie sag ich es ihm?? :(

Wäre toll wen ich schnelle Antworten bekomme

Danke euch schon mal ganz doll

Antwort
von 2016Frank, 14

Ich sehe eigentlich nur 2 Möglichkeiten.

1.: Rufe ihn an und frage ihn mehr so beiläufig, wann er nach Hause kommt da Du euren Hochzeitstag wenigstens noch für eine Stunde gemeinsam mit ihm verbringen möchtest. Nicht vorwurfsvoll. Einfach ganz normal fragen.

2.: Geh alleine weg und hoffe, dass Du erst zurück kommst, wenn er schon da ist.

Hast leider eh nur noch 25 min.

Kommentar von ISABELLxdXOXO ,

ja danke aber hab ich grade auch so gemacht wie du in Punkt 1 schreibst und ja ich bin für heute abgeschrieben : '(

Kommentar von 2016Frank ,

Das tut mir leid für Dich. War er schon immer so drauf? War Dir das bekannt, dass er so viel Zeit mit seinem Bruder verbringt?

Antwort
von Taate, 34

Kommt drauf an warum ihm sein Bruder wichtiger war aber ich würde das einfach akzeptieren. Blut ist dicker als Wasser. Sicher ist es nicht die feine Art von ihm dir anscheinend nicht bescheid zu sagen(?) aber es ist kein Kapitalverbrechen. 

Würde einfach fragen, ob mit seinem Bruder alles ok ist, weil er dort so viel Zeit verbracht hat und dann freundlich (!) sagen, dass du es schöner gefunden hättest, wenn das euer Tag gewesen wäre. So ganz ohne Drama.

Kommentar von ISABELLxdXOXO ,

was mich so ankotzt ist das er jeden Tag von früh bis spät bei seinem Bruder ist und dort nur rum sitzt kaffe trinkt und Fernsehen glotzt und heute das selbe das ist also Alltag und so wie es aussieht scheint unser Hochzeitstag für ihn auch alltäglich zu sein ich will das so nicht ich will das er jetzt heim kommt und für mich mal da ist und irgendwie wir noch was schönes machen aber wie soll ich ihm das sagen wen ich ihn gleich anrufe: (

Antwort
von Michipo245, 25

Wusste er denn das du heute was schönes machen wolltest? Hast du ihm das die letzten Tage mal gesagt? Wenn ja finde ich sein Verhalten nicht ok. 

Schnapp ihn dir einfach und sag "so Schatz, jetzt bin ich dran"  

Kommentar von ISABELLxdXOXO ,

hab es mehrfach gesagt

Antwort
von DerMonkhLP, 7

Ruf ihn an! In 15 Minuten lässt sich noch einiges machen!

Kommentar von ISABELLxdXOXO ,

jetzt geb ich auf

Kommentar von DerMonkhLP ,

Schade :/ Aber du kannst doch trotzdem noch mit ihm in die Nacht feiern?

Antwort
von Kugelflitz, 26

Habt ihr vor eurer Hochzeit einen Jahrestag gefeiert und war dieser ihm wichtig?

Kommentar von ISABELLxdXOXO ,

nein

Kommentar von Kugelflitz ,

Dann brauchst du dich nicht wundern, wenns ihm jetzt auch egal ist. Es ist ohnehin nur ein ganz normaler Tag. Ich werde diesen Hype um Hochzeitstage nie verstehen. Da wird der Mann rund gemacht, weil er eben nicht so der kitschig veranlagte Kerl ist.

Etwas Schönes unternehmen oder sich etwas schenken oder weiß der Geier was, kann man jeden Tag machen, dazu bedarf es keinem bestimmten Datum. Allerdings bedarf es einer klaren Absprache beiderseits! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten