Frage von lilahund, 44

was tun .. essstörung?

Hallo Leute,

ich weis nicht weiter mehr was ich tun soll. Ich schilder denke ich am besten mal die Story.. Alles fing bei mit der Schulzeit an.. ca 7/8 Klasse .. ich wurde aufs übelste gemobbt und fertig gemacht .. und habe irgendwann angefangen immer weniger zu essen, durch stress und selbstzweifel, den druck einfach allen anderen zu gefallen und mit ihnen klar zukommen .. irgendwann war es soweit das ich nur noch wasser trank (1,5 l) am tag ! und zum abend 1 brotscheibe , das war mir anfangs garnicht so bewusst bis mich die lehrer darauf ansprachen. ich beschloss nachdem es mir klar war , mich dazu zu zwingen wieder was zuessen .. weil ich schon für meine verhältnisse echt viel zu dünn war. ( 1,66 groß, ca.65 kilo + - 5, jetzt 18 jahre alt ) es klappte mit viel kraft und mühe

Jetzt ist es so das ich an einen punkt bin wo ich mir langsam wieder bewusst werde: hey da stimmt was nicht .. seit ca 2 monaten esse ich immer weniger und seit ca 1 woche wird mir nach jeder mahlzeit schlecht und manchmal muss ich auch brechen ..

ich habe so angst wenn ich zum artzt gehe das ich ins krankenhaus muss oder sowas .. :( ausser meiner freundin und meinem ex freund weis das keiner ..

vielleicht kann mir ja jemand helfen oder sowas

Schönen Abend .. -Schelly-

Antwort
von Manuel5679, 23

Hey, ich kenn mich mit Essstörungen nicht so gut aus, aber versuch mal nur kleine Mahlzeiten zu essen, vielleicht hilft das? :)

Antwort
von tiniwuzz, 12

Bei 1,66 sind 64 kg ein gutes Gewicht. Keinesfalls zu wenig. Aber wenn man merkt, dass sein Essverhalten sich brutal verändert, sollte man sich das bewusst machen. Irgendeinen Auslöser wird es geben, der einen stresst und dazu bringt. Bewusst essen und an der Ursache arbeiten!

Antwort
von sinaso01, 12

Nimm dir bei einem Psychologen mal ne beratungsstunde. Da wirst du weder eingewiesen noch sonstwas. Ihr redet dann ja erstmal nur. Und dann könnt ihr besprechen wie es weitergehen soll. Also ob du ne Therapie machen willst oder so.

Aber 65kg bei 1,66 ist jetzt nixht soo dünn also ist halt normal.
Ixh wiege 66 und bin 1,71 und bin normal bzw bisachen mehr auf den Rippen finde ich.

Antwort
von Majasoon, 12

Bei 163 65 kili? Zu duenn? Ich bin etwas kleinee und wieg 40 -1kg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten