Frage von xJill, 107

Was tuhen in der Freizeit ohne Freunde?

Hallo, ich habe erst kürzlich den Kontakt mit meinen 'Freunden' beendet weil sie mir unrecht getan haben. Heute hatte ich wieder meinen ersten Schultag und es war komisch denn wir haben nicht geredet aber es ist besser so also ich bereue es nicht. Das problem hierbei ist nur, das ich jetzt 'alleine' bin. Ich habe zwar in der Klasse leute zum reden und es ist nicht so das ich ausgeschlossen bin aber in den Pausen bin ich jetzt alleine und ich muss mich damit abfinden denn die anderen in meiner Klasse sind zu verschieden um mich mit ihnen anzufreunden. Ich weiß nicht was ich tuhen soll, ich habe immer nur 20 Minuten Pausen und ich weiß nicht was ich machen soll. Alleine in der Ecke zu sitzen möchte ich auch nicht und raus an die frische Luft geht zur Zeit schwer da wir -10°C haben. Könnt ihr mir was empfehlen was ich jetzt tuhen könnte? Ich könnte in der Mensa sitzen aber da alleine in Mitten vieler Menschen massen zu sitzen wäre ja etwas komisch. Danke schon mal im vorraus.

Antwort
von Farngruen, 41

Lesen; lernen; den Hausmeister fragen, ob du was helfen kannst; Musik hören; in die Bücherei gehn

Kommentar von xJill ,

Alles gute Ideen danke nur wird man auf dieser Schule auch total doof angeguckt wenn man 'alleine' ist, ist echt doof sowas und total unangenehm.. so macht es ja kein spaß mehr in die Schule gehen zu wollen

Kommentar von Unnutzer ,

Solange dich keiner mobbt kann es dir egal sein was die anderen über dich denken.

Kommentar von xJill ,

Stimmt auch aber will auch ungern von meinen alten Freunden gesehen werden dann denken sie sich Ha jetzt ist sie alleine selber Schuld oder sowas..

Kommentar von Fruchtgummii ,

was isn so schlimm dran allein zu sein? früher als kollegen freundinnen gefunden haben waren die auch die meiste zeit mit denen zusammen wenn du n freund findest hättest auch weniger zeit für den freundeskreis is also eigtl. das selbe xD nur das sie halt bei dir verkackt haben und gut is^^ die sollten normal sich schämen und sich fern von dir halten aber vermutlich besitzen sie kein nivau

Kommentar von xJill ,

Du sagst es.. ich hoffe bald wird es besser

Kommentar von Farngruen ,

Mach dein Ding. Nach der Schule geht man sich sowieso aus dem Weg. Du könntest auch eine Art Pausen-AG bei deinen Lehrern anleiern. Da gibt es bestimmt noch viele, die du treffen kannst, die die gleichen Probleme haben.

Antwort
von Francescolg, 41

Hi, das ist völlig normal und nur eine Phase. Vielleicht hast du auch besondere Kurse oder Uni-Seminare, also einfach andere, neue Gruppen denen du dich anschließen kannst. Probiers mit einer A.G. oder so.

Ansonsten: Ein gutes Buch kann auch ein guter Freund werden :-) oder du suchst dir eine Sportart, bei der man auch neue Leute kennenlernt, z.B. in die Tanzschule! (ich kenne mich da nur in Frankfurt aus) Oder du suchst halt im Internet, z.B. einen Brieffreund auf Interpals.net, um besser in Englisch oder Französisch zu werden, oder du spielst Maomao bei Knuddels. :-) 

Auf jeden Fall drücke ich dir die Daumen, lass den Kopf nicht hängen! Eine Weile allein zu sein, das hat auch Vorteile.

Kommentar von xJill ,

Danke werde ich mal versuchen. Das ist schon traurig wenn ich das mal so sagen darf "fremde" leute einen mehr aufmuntern als seine Jahre langen alten Freunde..

Kommentar von Francescolg ,

Lol, achwo, das sind einfach nur soziale Netzwerke. Du kannst ja sogar hier "Freunde" finden. Einfach ein Profil auswählen und auf "..." klicken ;-) 

Kommentar von xJill ,

Stimmt auch

Antwort
von Unnutzer, 56

In der Schule bin ich seit Jahren Einzelgänger, aber seit ich mir im Internet einen Freundeskreis aufgebaut habe, fühle ich mich nicht mehr einsam.

Kommentar von Lukarioo ,

bei mir das gleiche!

Kommentar von xJill ,

Wie baue ich denn im Internet einen Freundeskreis? und das Problem da ist ja das sie bestimmt nicht immer Zeit in meinen Pausen haben um zu Chatten oder zu Telefonieren.. und dann bin ich eigentlich wieder allein..

Kommentar von Unnutzer ,

Ich habe die meisten Leute (aus aller Welt...) über Onlinespiele kennengelernt. Falls du nicht so gerne zockst wird es etwas schwieriger.

Kommentar von xJill ,

Ich zocke zwar gerne aber nicht unbedingt gern Online.. naja

Kommentar von Unnutzer ,

Ich in letzter Zeit auch nicht, trotzdem habe ich zu manchen Online-Freunden auch nach zwei Jahren noch regelmäßig Kontakt.

Kommentar von xJill ,

Das ist toll würde ich auch super gerne mal haben solche Online Freunde. Könnte dann mit ihnen Chatten und ähnliches aber muss halt gucken wie ich über die Runden komme

Kommentar von Unnutzer ,

Das nimmt nicht mal sehr viel Zeit in Anspruch. Außerdem kann man so gut Fremdsprachenkenntnisse verbessern. ;)

Kommentar von xJill ,

Das glaube ich dir und vorallem findest du ja neue sehr herzliche Menschen wie du auch sagtest wo du noch nach 2 Jahren regelmäßigen Kontakt hast. das ist sehr schön

Kommentar von Unnutzer ,

Ja! Vor allem kann man mit solchen räumlich weit entfernten Menschen auch jede noch so intime Sache reden ohne dass man befürchten muss, dass im RL jemand etwas davon mitbekommen würde.

Kommentar von xJill ,

Ja das stimmt auch. Sehr schön sowas hätte sowas auch gern :(

Kommentar von Unnutzer ,

Nun, im Grunde musst du dir nur ein Onlinespiel aussuchen und möglichst aktiv in der Community beteiligt sein. Ich habe zu meinen besten Zeiten ungefähr alle zwei Wochen jemanden kennengelernt, mit dem ich länger schrieb. Nach relativ kurzer Zeit kann man dann einschätzen ob man mit der jeweiligen Person wirklich befreundet sein will und - falls notwendig - auch relativ schmerzlos den Kontakt wieder abbrechen.

Antwort
von LaurisSebastian, 21

Zocken hehe

Kommentar von xJill ,

zu Hause super gern! nur in der Schule geht das leider nicht? :)

Kommentar von LaurisSebastian ,

ja leider

Antwort
von Fruchtgummii, 39

hoi bleib an deinem platz und mach hausaufgaben klingt zwar doof aber die zeit geht dadurch schneller rum und brauchst sie später nicht zu machen für zuhause kannst ja mal nachfragen ob du dir ein haustier holen darfst die kleinen stinker koennen auch gut unterhaltend sein

Kommentar von xJill ,

Das habe ich mir auch gedacht aber nur dürfen wir im Klassenraum nicht bleiben und Hausaufgaben bekommen wir in letzter Zeit recht wenig auf..

Kommentar von xJill ,

Und einen Hund habe ich schon aber den kann ich leider leider nicht mit zur Schule nehmn

Kommentar von Fruchtgummii ,

hmm bin früher während des unterrichts öfters rausgeworfen worden also 20 minuten vor der tür stehen ist auch nicht unbedingt eine ewigkeit xD ansonsten schau halt in einer nachbarklasse nach neuen leuten nach die sollten ja auch im selben alter sein ;-)

Kommentar von xJill ,

Naja wenn du alleine bist nichts zu tuhen hast und dumm angeguckt wirst weil man eben alleine ist kommen dir diese 20 Minuten wie 20 Stunden vor.. habe ich schon versucht nur sind die auch viel zu verschieden.. alles ist total doof zur Zeit..

Kommentar von Fruchtgummii ,

lass se halt doof gucken was juckt dich das du musst denen ja nichts verkaufen^^

Kommentar von xJill ,

Hast recht aber wenn dann deine alten Freunde dich auch dumm angucken so von wegen Ha jetzt ist sie alleine! ist ja auch nicht so toll.. würde ihnen auch möglichst gerne aus dem Weg gehen wollen..

Kommentar von Fruchtgummii ,

lass dich nich verjagen beachte die kiddies einfach nit oder wenn sie glotzen dann frag halt nach ob sie irgendwas wollen weil sie ständig rüber glotzen würden

kannst ja musik hören oder einfach zurueck starren^^ machste bösen blick oder so xD

Kommentar von xJill ,

Hahaha xD auch keine schlechte Idee Naja ich probiere halt mal vieles aus ..

Antwort
von mirror298, 58

Das tut mir Leid! Nur weil du dich mit den Leuten aus deiner Klasse nicht verstehst bedeutet das ja nicht dass die aus den Parallelklassen drauf sind wie diese. Hast du schon mal dran gedacht mit diesen kontakt aufzunehmen ( facebook , whats app...)& dich dann zu ihnen zugesellen. Das sind Gleichaltrige& du hättest automatisch wieder welche mit denen du etwas unternehmen kannst auch außerhalb der schule (: Wenn das nicht klappt gibt es sicher auch Möglichkditen diese 20 Minuten rumzubringen.

meistens lerne ich während  den Pausen immer fuer das nächste fach wegen den abfragen das wäe sinnvoll aber wenn dir das zu knapp ist könntest du auch in die bibliothek gehen und dort lesen, dann vergeht die Zeit wie im Flug. 

Also Kopf hoch :)

Kommentar von xJill ,

Habe ich schon versucht aber sie sind auch viel zu verschieden. Zu lernen wäre zwar eine gute Idee jedoch brauche ich nichts zu lernen weil sie nie Abfragen. In die Bibliothek traue ich mich ehrlich gesagt nicht da ich auch eine sehr schüchterne Person bin..

Kommentar von Unnutzer ,

Die Bibliothek ist immer ein guter Ort. Zur Not kannst du auch eigene Bücher mitnehmen, mache ich selbst gerne.

Kommentar von xJill ,

Versuche ich mal ein versuch ist es ja Wert und vorallem warm hihi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten