Frage von einefrage72, 35

Was tuhen gegen Aufregung?

Antwort
von LiselotteHerz, 35

Wenn man wegen eines einmaligen Erlebnisses (Angst vor Prüfungen, Tod eine nahe stehenden Verwandten, großer Schreck o.ä.) sehr aufgeregt ist, helfen Bachblüten-Notfalltropfen, davon lässt man 5 Tropfen auf die Zunge fallen. Ist allerdings nicht für Dauermedikation gedacht, wie der Name schon sagt, für eine Notfall-Situation

http://www.bach-blueten-therapie.de/category/die-notfalltropfen/

Bachblüten Rescue Tropfen bekommt man in jeder Apotheke (frag noch mal nach wegen der Dosierung, ich habe die schon lange nicht mehr genommen).lg Lilo

Antwort
von Midaria, 31

Also jeder Mensch ist anders, deswegen wird dir wohl kaum jemand wirklich helfen können aber mir tut es immer Gut ein Salzbad zu nehmen wenn ich Körperlichen Stress habe, Tee gegen psychischen Stress und Aufregung. Freunde, die mir helfen mit der Aufregung klar zu kommen oder manchmal die Aufregung selbst. Da es verschiedene Arten von Aufregung gibt, finde ich die schöne Seite der Art toll. Zum Beispiel wenn ich jemanden seit langen nicht mehr gesehen habe oder wenn ich vor der Klasse mein gelungenes Projekt vorstellen soll. Wenn es aber schlimm ist versuche mal die Methoden was ich dir aufgelistet habe aber wie gesagt, jeder Mensch ist anders. Yoga sollte auch helfen. Du kannst ganz einfache Schritte auf Youtube finden, ohne jemals einen Kurz belegt zu haben :)

Ich wünsche dir noch viel Glück mit deiner Aufregung und hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort
von BadBomB, 21

Das ost sehr gut : Ein artmen bis drei zählen aus artmen und so weiter :D das mach ich immer wenn ich ne arbeit schreibe :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten