Was tun bei Essstörungen und Jojoefekt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

nun, bei essstörungen solltest du dringend eine therapie entsprechende machen , ambulant oder in einer klinik.

deine mutter kann dich nicht einfach so einweisen. einweisung geht nur mit gerichtsbeschluss oder freiwillig. freiwillig musst du auf der warteliste stehen und das dauert, der einzige weg schnell in einer klinik aufgenommen zu werden ist eben per beschluss oder wenn suizidalität vorliegt, dann müssen sie aufnehmen. ansonsten läuft nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine mutter darf divh einweissen aber nur: wenn du so ein starkes untergewicht hast also ein bmi ab 12-13, aber auch vorher wenn du extreme koerperliche beachwerden hast. Dann kann deine Mutter trotz deiner Volljaehrigkeit mit dem Gericht beachliessen das sie wieder dein Vormund wird. Und du wirst dann zwangseingewiesen also kommst du in die Geschlossene und das ist denke ich nicht ao toll. Also wenn du eine Gefahr fuer dich selbst bist kann sie das machen, ja.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Essstörungen gibt es verschiedene. Man müsste schon wissen worum es sich bei dir handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?