Frage von JoBroDerBeschte, 101

Was tuen wenn ein Mädchen einen schlägt?

War gestern weg und irgendso ein Mädel dachte es muss mich unbedingt andauernt schlagen (Backpfeife). was soll man da tuen, weil man schlägt ja keine Frauen?

Antwort
von triggered, 46

Ihre Hände festhalten, sie mit deinem Körper an die Wand drücken, ihre Hände mit einer Hand über ihrem Kopf festhalten, sie mit der anderen Hand betatschen und dich an Ihr reiben.

Kommentar von PVTdruyas ,

Warum den reiben ?😂😂😂

Antwort
von txqzyboy, 80

Sich wehren, ganz einfach. Frauen wollen doch immer gleichberechtigt sein und Emanzipation sei ihnen ja so wichtig ^^

Kommentar von Jumpy123 ,

ja klar das ist doch Notwehr...

Antwort
von grisu2101, 42

Ja, ein-zweimal warnen, und wenn sie dann nicht aufhört - gleiches mit gleichem vergelten, Frauen wünschen ja eine Emanzipation, und sie muss es scheinbar halt lernen. Was ist das eigentlich für ein Verhalten von ihr ? Sie scheint etwas deppert zu sein ?!?


Antwort
von bienenshine, 65

Ahahaha, nix!

Einfach weggehen und sich nicht mehr um die kümmern. Die Frage lautet, warum hat sie dich geschlagen ob es da einen Grund gab?

LG

Kommentar von Vaderxx ,

Doch, man kann sich wehren, wenn eine Frau von einem Mann geschlagen wird, hat sie auch das recht zurück zu schlagen oder sich zu wehren. Ganz egal wie rum, wer austeilt muss auch einstecken können.

Kommentar von bienenshine ,

Ich würde das nicht machen. das kann böse nach hinten los gehen und das Gericht glaubt so einem süßen, kleinen Mädchen eher, als einem Mann. 

Nicht mit den gleichen Mitteln zurückschlagen. Einfach anschreien und weg gehen und wenn es nicht aufhört der Polizei melden, aber dann ist es wichtig, dass man selbst nie geschlagen hat, weil sonst ist man nicht besser als die.

Ich würde mich nicht auf diese Stufe herab lassen.

Kommentar von Vaderxx ,

Schlagen bedeutet ja nicht gleich mit der geballten Faust aufs Auge. Eine Backpfeife tut es da auch. Es gibt viele Frauen die glauben das durch dieses ach so tolle Kavalierverhalten keiner mehr eine Frau schlägt. Aber diese Zeiten sind vorbei. Viele werden von einer einfachen Backpfeife wach gerüttelt und fangen an zu heulen weil sie ganz schnell merken das sie nicht so stark sind wie sie gerade denken. Ich finde jedenfalls das kein Mensch sich sowas gefallen lassen sollte, egal ob Mann oder Frau, man muss sich immer wehren. Das ist Gleichberechtigung. 

Kommentar von bienenshine ,

Gewalt ist nie eine Lösung und zeugt von verbaler Schwäche, sich durch zu setzen und man gibt nie Gleiches mit Gleichem zurück. Das macht man nur im allergrößten Notfall. Aber wenn das deine Meinung ist bitte. Hoffe nur, dass dir das nicht passiert, dir dann ein Mädchen einen Strick draus dreht und dich dann anzeigt. Das kann wie gesagt böse enden. Aber jedem das Seine. Ich würde das nie machen. Das hat mit Gleichberechtigung nichts zu tun, dann ist man ja nicht besser als die, welche das da macht.

Kommentar von Vaderxx ,

Die Frage ist doch, wie würdest du es anders herum betrachten, wenn eine Frau von einem Mann geschlagen wird. Jeder Frau wird gesagt man solle sich wehren, was auch richtig ist. Ich würde meiner Tochter auch sagen wenn sie körperlich angegriffen wird, zu kratzen, beißen, treten oder was auch immer. Es gibt einfach Idioten auf dieser Welt, die es nicht anders verstehen. Und auch ein Mädchen, welches einen Jungen mehrfach schlägt, hat ihr Recht, anders behandelt zu werden in diesem Moment verwirkt. Es gibt in der Öffentlichkeit sehr oft Zeugen und ich kann mir ein Szenario in der eine Frau damit davon kommt, wenn sie bevor sie aus Notwehr geschlagen wird, mehfach einem Jungen eine Backpfeife gibt, nicht vorstellen.

Kommentar von bienenshine ,

Wir reden hier aber von einer männl. Person und in unserer Gesellschaft, kann man sich nun Mal schwerer vorstellen, dass ein Junge von einem Mädchen geschlagen wird, auch wenn es das gibt. Ich weiß es, aber ob es ältere Herren, bei Gericht eben so sehen, mit altem Erziehungsmodell, ist fraglich.

Ich bin übrigens so erzogen worden, von meiner Mutter, wenn ich von anderen Frauen, da ich eine Frau bin, geschlagen werde, so gut es geht nicht mit Gewalt darauf zu antworten, sie sagte damals du schlägst nicht so zurück, sondern kommst zu mir. Damals vor 100erten von Jahren ging ich zur Kindergartentante, zum Lehrer oder Vertrauensperson oder zu ihr. 

Dann hat meine Mutter Notfalls mit der Mutter des Jungen in der Grundschule gesprochen und dann hat's aufgehört. Ich selbst hätte gegen einen Jungen keine Kraft gehabt mich zu wehren, notfalls wäre ich weggelaufen und hätte es dann gesagt.

Sich körperlich wehren würde ich auch machen, aber nur wenn es nicht mehr aufhören würde. Wir sprechen hier von etwas völlig anderem, einer Backpfeife!!! Da hätte ich den angeschrien und wäre gegangen.

Ich bin so erzogen worden, das Gewalt niemals eine Lösung ist und ich bin froh darüber, weil ich immer Lösungen suchen würde mit der Person zu reden, bevor ich zu schlage und das sollte man den Kindern beibringen und nicht dass sie zurück schlagen, bei kleineren Delikten. 

Gewalt erzeugt nur wieder Gewalt und dann würde das nie aufhören.


Antwort
von Vaderxx, 68

Zurück schlagen. Egal wer dich angreift, wehr dich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community