was tuen gegen Selbstmord Gedanken ohne zum physologen zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum willst du nicht zum Psychologen gehen?

Bei einem gebrochenen Knochen gehst du doch auch zu deinem Hausarzt, oder? Psychische Krankheiten sind im Prinzip nichts anders, außer dass sie eben "innen" stattfinden. Da gibt es keinerlei Grund zum schämen oder sonstiges.

Trau dich und lass dich von deinem Hausarzt überweisen. Ein Psychologe kann dir helfen und die Grundlagen für eine Besserung schaffen. Viele Menschen nehmen diese Hilfe an, also trau dich und wage diesen Schritt in die richtige Richtung!

Ansonsten ist es wichtig,dass du dir weiterhin Gutes tust. Ziehe dich nicht zurück, sondern ganz wichtig ist, dass du raus gehst, dich mit Freunden triffst, etwas unternimmst. Sorge für einen geregelten Tagesablauf und auch wenn dir Schule/Arbeit schwer fällt, darfst du das nicht aufgeben.

Es hilft oft, den Schmerz und all die grauen Gedanken in Kreativität umzuwandeln.Schreibe dir die Trauer vom Hals bzw. male sie auf.
Auch Sport hilft sehr gut gegen den inneren Druck.

Auch solltest du dich, unabhängig von einem Psychologen, jemandem anvertrauen. Dies kann jemand aus dem Freundeskreis, aus der Verwandtschaft, von der Arbeit, usw.. sein, dem du vertraust.

Besonders den ersten Punkt lege ich dir sehr ans Herz.
Viel Glück und alles Gute:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoteTraene98
18.11.2015, 15:35

Vielen Dank für die Auszeichnung zur hilfreichsten Antwort:)
Ich wünsche dir weiterhin alles Gute!

0

Mit Freunden reden , sich ablenken durch zum Beispiel Sport , Musik hören oder Zeichnen ☺

Ich hatte auch oft Selbstmordgedanken und hab anfangen zu tanzen und Fußball zu spielen umd es hilft wirklich gut !  😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keinen "physologen"; die Berufsbezeichnung lautet: Psychologe. Es ist empfehlenswert zum Psychologen oder Therapeuten zu gehen, wenn Du öfter an Selbstmord denkst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein Hobby! Etwas was du extrem magst! Wenn es mit Stress zu tun hat hilft oftmals eine Woche ohne Multimediageräte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung