Frage von Aylincx, 47

Was tu ich gegen diese Leere in mir?

Ich fühle mich so leer. Es bereitet mir Angst. Ja sogar Angst vor Emotionen, gute Gefühle, wie Freude. Die Leere macht mir Angst-Angst vor Spaß. Was ist das? Diese Leere. Sie bringt mich auf Gedanken, grausame, schreckliche Gedanken. Ich bin erst 14 und fühle mich schrecklich, als könnte ich niemanden vertrauen-niemanden. Warum schreib ich das hier? Villeicht habt ihr einen Rad. Es ist so eine seltsame Leere. Sie macht mich Paranoid und quälende Gedanken. Was soll ich tun? Es wird immer schlimmer, es hört einfach nicht auf... es kam einfach aus dem nichts. Ich möchte es aber niemanden sagen. Als ob ich von dieser Leere dazu gezwungen werde. Ich kann es niemanden von denen, die mich in echt kennen sagen-niemanden... Ich bin nicht depressiv-das weiß ich, da ich es schonmal war...

Antwort
von Darxploit, 25

gute freunde können die lehre im herzen füllen..

Kommentar von Aylincx ,

Ich habe gute Freunde

Kommentar von Darxploit ,

wenn du sie nicht in dein herz reinlässt können sie es auch nicht füllen.
Du schreibst ja das du davor angst hast. Also sei so mutig und lass gefühle zu!
Gefühle bewegen menschen. Es geht immer nur um Emotionen, sie verbinden menschen!

Kommentar von Aylincx ,

Angst vor Freude- nicht Angst vor kontakten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community