Frage von Katharina89,

Was tu ich gegen bläschen an den Fingern?

Hallo, habe seit längerem Probleme mit meinen Händen..sind sind dauernd sehr trocken und sehr häufig trete auch ganz kleine bläschen an den fingerinnenseiten auf. Bei mir wurde eine Schleimhautentzündung im Mastdarm festgestellt (war zum Arzt weil ich schon desöfteren Blut im Stuhl hatte..) und nun habe ich den Verdacht, dass es vielleicht auch davon kommen kann?

Was kann das sein? Könnt ihr mir helfen?

Hilfreichste Antwort von dacruz,

Es könnte evtl. indirekt davon kommen. Vielleicht hast du viel Stress momentan? Auf dauerhaften Stress kann der Körper sehr verschieden reagieren. Eine andere Möglichkeit ist, das du ein Kontakt-Ekzem hast. Das bedeutet, das du mit etwas in Kontakt gekommen bist, auf das du nun allergisch reagierst. Ich würde dir raten zu einen Dermatologen (Hautarzt) zu gehen.

Antwort von Albertus2010,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich hatte das auch mal, allerdings war es bei mir Streß. Die kleinen juckenden Bläschen bekommt man kaum weg ohne sich etwas Ruhe zu gönnen.

Antwort von jacoba,

Hallo! Meine kleine Tochter leidet seit ein paar Tagen auch an kleinen Bläschen an den Fingerkuppen. Ich habe nun schon ein wenig im Internet recherchiert und bin auf folgende Antwort gekommen: dyshidrotisches Ekzem. Auf dieser Seite - http://forum.netdoktor.de/Haut+Hautpflege/Haut+Haare/bye-bye-dyshidrotisches-p14... bekommt man brauchbare Antworten. Ich hoffe, ich konnte damit ein wenig helfen.

Gruß Julia

Antwort von Freethesymbols,

Warum hast du deinem Hautarzt nichts von den Blässchen erzählt?,der kann dir am Besten helfen,und auch gleich was verschreiben,Salbe etc.,gute Besserung!

Kommentar von Katharina89,

hab ich leider nicht dran gedacht...:( werde wohl am besten nochmal hingehen...oder ich probiers mal in der apotheke..vllt wissen die auch was..

Kommentar von Freethesymbols,

Ich rate dir nochmal,den Hautarzt aufzusuchen,der erkennt da was Sache ist.In der Apotheke bekommt man oft,sehr teuer irgendwelche Aloevera-Kühlsalben,oder ähnliches,was aber nicht wirklich hilft.

Antwort von Mismid,

ich denke es ist ein Hautpilz

Kommentar von Katharina89,

und wie kann ich den behandeln??

Kommentar von Mismid,

erstmal vom Hautarzt klären was es genau ist. Wenn es ein Pilz ist gibt es diverse Cremes in der Apotheke, z.B Canesten extra. Da es aber verschiedene Sachen sein können, solltest du vorher sicher sein

Antwort von tommi36,

probiers mal mit Klopapier.

Kommentar von Katharina89,

klopapier??

Kommentar von tommi36,

Das ist son Papier, womit man sich den Popo abputzen kann. Dann werden die Fingerchen nicht so schmutzig

Kommentar von Katharina89,

ich hab die frage nicht gestellt um blöde antworten zu kriegen!!!

Kommentar von tommi36,

das ist doch keine blöde Antwort. Stimmt 100%

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten