Was tu ich gegen durst gefühl?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

achso ich hatte verkurzem mal Blutbild und so machen lassen Diabetes habe ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser trinken, Tee trinken (ungesüsst)

Cola und Orangesaft weg lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich Durst habe trink ich. Und bei der Währme draußen können das auch mal 4 Liter sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von verityfabi
21.08.2016, 21:31

Bei uns waren es 9 grad aber immerhin brauch ich keine angst haben das ich austrockne 😂

0
Kommentar von Honnesca
21.08.2016, 21:31

Ja gut bei uns waren es über 20^^

0

Bei wie viel Liter bist du heute denn schon? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von verityfabi
21.08.2016, 21:35

Also definitiv mehr als sonst 😂 ich glaub so an normalen Tagen schaff ich nicht mal eine 1 Liter falsche ich weiß das man mehr braucht ich trinke aber meist nur mehr wenn ich noch Sport machen oder so. Aber heute bin ich glaub ich schon bei fast 3 Liter also eine große Cola und eine große Wasser Flasche hab ich getrunken und halt ab und an noch Orangensaft

0
Kommentar von Shilja
21.08.2016, 21:38

Naja dein Körper holt sich wohl gerade nur was er braucht - wenn du bei 6-8 Liter angekommen bist und immer noch Durstgefühl hast oder dazu Rücken/Bauchschmerzen kommen - dann kannst du überlegen einen Arzt aufzusuchen, bis dahin leg die Beine hoch und trink :P

0
Kommentar von verityfabi
21.08.2016, 21:41

rückenschmerzen hab ich sowieso durch eine Prellung der lenden Wirbelsäule und ne Zerrung der Wirbelsäule meinte mein Arzt zumindest 😂 außerdem hatte ich ne Gehirnerschütterung die aber schon weg sein sollte... Kann es daran liegen ?

0
Kommentar von Shilja
21.08.2016, 21:42

Sind aber keine frischen Verletzungen oder ?

0

Geh auf jeden fall bald zum Arzt, das deutet nämlich auf Diabetes hin. Lass ein Blutbild machen, unbemerkt kann es sehr gefährlich werden!
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ursache könnte eine Nierenunterfunktion oder eine Herzschwäche sein. Auch ein Diabetes könnte dahinter stecken.  Wenn das Wasser im Körper bleibt (kein oder sehr wenig Harndrang)  wird es binnen weniger Stunden lebensbedrohlich, in dem Fall solltest du noch heute ins Krankenhaus gehen.... Am besten kh mit Fachabteilung für Innere Medizin . Falls das Wasser bis zur Lunge steigt (brodelnder Atem) brauchst du SOFORT eine Dialyse.   Falls der harndrang entsprechend hoch ist oder normal ist, solltest du dich morgen mal beim Arzt gründlich durchecken lassen. Wünsche dir alles gute, gute Besserung und eine harmlose Ursache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von verityfabi
21.08.2016, 21:44

ne ich muss eigentlich wie sonst auch normal zur Toilette... Wurde verkurzem schonmal Blutbild und so gemacht also Diabetes ist es nicht ... soviel weiß ich ...

0

Vielleicht hast Du gut gewürzt und zu salzig gegessen?

Vielleicht hast Du Diabetes, dann hast Du nämlich auch vermehrt Durst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von verityfabi
21.08.2016, 21:48

Diabetes ist ausgeschlossen hatte kürzlich Untersuchung. Also ich hab heute schnitzel mit Pommes (gewürzt) mit Bratkartoffeln (ebenfalls gewürzt) und Curry Soße gegessen war aber nix scharfes dran.

1

Wahrscheinlich hast du scharf gegessen, auch Knobi.

Trink einfach, weshalb willst du ins Krankenhaus ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von verityfabi
21.08.2016, 21:29

meistens Wird mir bei sowas geantwortet: fahr zum Arzt... Ich hab nix scharfes gegessen ich kann nicht mal Kaugummi essen 😂ich verabscheue scharfe Sachen das regt meinen würgereiz irgendwie an

0

Du solltest am besten nur Wasser trinken. Falls das Durstgefühl jedoch nicht verschwindet würde ich dir raten einen Arzt aufzusuchen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser mit Apfelessig spritzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?