Frage von Yasilue, 17

Was tu ich Bloss gegen meine Erkältung?

Hallo liebe Leute, Ich bin seit dem 20.09. Erkältet angefangen hat es mit reizhusten, es ging weiter hinaus zur Verstopfung der Nase bishin zum erbrechen. Habe seitdem sehr wenig geschlafen. Ich bin fix und fertig bin nur am heulen. Zusätzlich habe ich meine Tochter angesteckt sie ist 3j. Die Ärztin meine Bronchitis nehme Antibiotika heute ist der 5 Tag fühle mich nicht besser. Hatte das jemand auch schonmal?

Lg

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von TaoTeKing, 7

Mir hilft immer hochdosiertes Vitamin C, mit warmem Salzwasser gurgeln und täglich ein Dampfbad.

Auch gut: Ein ansteigendes Vollbad (also immer wärmer werdend), danach ins Bett und richtig schwitzen. Dann ein paar Stunden ruhen.

Wenn du mit Antibiotika angefangen hast, musst du diese Therapie auch bis zum Ende durchziehen, sonst werden die Erreger evtl. resistent.

Alles Gute

Antwort
von Edjukashun, 13

Wenn du erkältet bist, ist es  in aller Regel eine Viruserkrankung, da solltest du kein Antibiotika nehmen, das wirkt dann nichts.

Kommentar von Yasilue ,

auch wenn mir das meine Ärztin verschrieben hat?

Kommentar von Edjukashun ,

Naja, wenn es Dir die Ärztin verschrieben hat, wird es schon recht sein. Dann ist es aber wohl eher keine Erkältung, da Erkältungen in den meisten Fällen von Viren verursacht werden.


Kommentar von Yasilue ,

habe Bronchitis mich wundert nur nach 6 Tagen Antibiotika muss doch langsam mal Wirkung kommen.

Antwort
von Cocokiki3, 14

http://medcosmetic.blogspot.de/2016/10/die-erkaltung-verkurzen-wenn-die.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten