Was tropft da in den Zügen der DB immer von der Decke?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meistens ist es Wasser von der Klima, da es aber Blau war, denke ich es war eventuell Kühlflüssigkeit den die ist manchmal blau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von felixuser
24.09.2016, 00:05

Kühlflüssigkeit, für wie modern haltet ihr die Deutsche Bahn? 

Oder anders, was sollte damit wohl, gekühlt werden, bei 50 Jahre alten, oftmals umgebauten Rollmaterial?

0

Das Abwasser von der Toilette wird in einem Tank unter oder neben der Toilette gelagert, nie in der Decke. Die blaue Flüssigkeit kann ich aber nicht erklären, da eigentlich nirgends Flüssigkeiten verwendet werden, vor allem in der Decke nicht. Als nächstes ist meine Frage: Fährst du immer mit dem selben Zug? Denn mir ist das noch nie passiert. Ich kenne die Züge sehr gut, bin Hobbyeisenbahner. Wäre gut, wenn du mir den Waggon bzw. Triebwagen beschreiben könntest, dann wüsste ich, von was man ausgehen müsste. Eine andere Theorie wäre nämlich, dass eine Dichtung im Dach undicht ist und sich irgendwo das Regenwasser sammelt. Auch mein Rat jedenfall hier: Melde es dem Zugpersonal. Wenn das in irgendeine elektronische Einrichtung im Zug kommt, kann das zu einem Kurzschluss führen, der den ganzen Zug und auch den Zugbetrieb auf der Strecke lahmlegt. Wiegesagt, wenn du mir meine Fragen beantworten würdest, könnte ich dir deine vielleicht auch beantworten.

LG ichbinich2000

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Boden kann man kein Abwasser lagern weil da hydraulische leitungen sind aber auf dem Foto sieht wie Öl aus. Melde es mal beim Bahn personal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von felixuser
24.09.2016, 00:02

Wenn es das Wagenmaterial welches ich vermutet wird da nichts gelagert sondert verschwindet durch eine Klappe im WC.

Alternative wäre eine Chemietoilette(Umbau) was auch diese blaue Flüssigkeit erklären könnte.

Aber Öl lagert in den Wagons wenn überhaupt nur unten direkt an den Drehgestellen, außerdem bricht Öl das licht recht auffällig.

0

Nach der Einrichtung auf deinen Bild zu urteilen gehe ich mal davon aus das du in roll material der Nachkriegszeit sitzt, Natürlich etlichemal Umgebaut.

Das so etwas noch im Einsatz ist, ist glaube auch nur noch in DE oder in Teilen Afrikas möglich ^^

Klimaanlagen, haben die Teile wenn es sich um das vermutete Wagenmaterial handelt nicht. Um welche Flüssigkeit es sich dabei handelt, mag man auch nur Mutmaßen.

Aber bitte Beschwere dich doch bei der DB, habe heute dort wegen Geruchsbelästigung durch Toiletten angerufen, angeblich seit ihren gesamten 4 Jahren dort wären keine Beschwerden Bekannt. 

Wenn es also das nächste mal Tropft, schreibst du immer schön eine E-Mail an die DB AG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung