Frage von steinzeitleben, 67

Was trainieren, wie ernähren?

Hallo Leute! Ich möchte bis zum Sommer 2016 Körperfett reduzieren und Muskelmasse zulegen, sprich, ich möchte gerne Abnehmen. Ich bin weiblich und wiege zurzeit ca. 65 kg, obwohl ich im Sommer 2015 noch ca. 57kg wog. Ich bin zwar gewachsen, aber trotzdem habe ich bei mir einen leichten Doppelkinn etc. gemerkt. Zu meinen Fragen:

-wie viel kg könnte ich bis ca. Juni 2016 abnehmen? (es wird eine gesunde (langfristige) Ernährungsumstellung und keine 'pr0 ana' Diät.
-wie oft soll ich einen Cheat-Day machen?

-Motivation? Wo schöpfe ich diese?

-ich möchte diese Zonen trainieren: Bauchmuskulatur, also auch Taille formen, Po, Beine, v.a. Innenbeinschenkel, Waden usw, Arme, und evtl. auch Schultern- welche Fitnessgeräte? Was soll ich dem Trainier sagen, welchen Plan er mir erstellen soll?

Ich nehme alle Tipps gerne auf, da ich wirklich euren Rat brauche :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AngelikaSch123, 26

Hallo,

Um 1 kg Körperfett zu verlieren musst du 7000 kcal verbrauchen oder eben einsparen. Bei einer normalen Ernährung werden gaaaaanz grob im Durchschnitt 2000 kcal benötigt bzw. zugeführt. 

Vermutlich willst du auf deine 57 kg zurück und möchtest somit 8 kg abnehmen. 
Das bedeutet also 8 x 7000 kcal = 56.000 kcal einsparen oder halt mehr verbrauchen.
Da es einerseits eh gesünder ist etwas Muskeln aufzubauen als "nur" Fett zu verlieren und du andererseits auch den Wunsch nach Muskelmasse aufbauen geäußert hast, kannst du mit ca. 3 mal die Woche Training und einer etwas eiweißlastigeren Ernährung viel erreichen.

Du hast bis zum Sommer 2016 noch 6 Monate Zeit, das sind 24 Wochen in denen du jeweils ca. 350 gr abnehmen musst um dein Ziel von 8 kg zu erreichen.
Die Einsparung von 56.000 kcal runtergebrochen auf die Tage, sind das bei 180 Tagen (6 Monate x 30 Tage je Monat) dann ca. 311 kcal am Tag.
Bereits 30 Minuten laufen bei ca. 12 km/h können diesen Verbrauch schon sicherstellen.

Um den Körper zu definieren habe ich früher mal Callanetics gemacht und kann nur gutes darüber erzählen. Auch die Ideen mit Freeletics, Daniel Aminati oder Sofia Thiel sind gut.
Wenn du das drei mal die Woche für ca. eine Stunde machst, wirst du Erfolge sehen.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben.

Antwort
von nikitalaloca, 38

Guck dir die Trainingspläne, Ernährungspläne von Daniel Aminati oder Sofia Thiel an. Du kannst dir ihre Website anschauen, es kostet halt was aber die machen das professionell und stellen sich auf dich ein.

Antwort
von BenButton1996, 25

Freeletics

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community