Frage von mehraaaaan, 41

Was tragen am ersten Praktikumstag?

Guten Abend,

ich beginne bald mein FOS-Praktikum in einem großen Unternehmen. Ich werde in einer Abteilung mit Ingenieuren arbeiten. Da es am ersten Tag eine Einführungsveranstaltung für die neuen Praktikanten/Auszubildenden geben soll mit anschließender Einweisung in die Abteilung, habe ich mir überlegt eine Marineblaue Anzughose zu weißem Hemd mit dunkelblauer Krawatte anzuziehen, ohne Sakko.

Nun die Frage, ob ich damit was falsch mache.

Mit freundlichen Grüßen, mehraaaaan

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 15

Hallo :)

Ich würde im Praktikum die Krawatte zuhause lassen, aber ansonsten mit Hemd, Sakko und "Stoffhose" zu schönen Lederschuhen kommen. Zwar darf man sich als Praktikant eher 'nen modischen Kahlschlag leisten bzw. das wird einem da eher nachgesehen.. aber trotzdem, bedruckte Shirts, ausgewaschene Jeans & Sportschuhe sollten zuhause bleiben!

Anstelle der "Stoffhose"/Chino könnte einen dunkelblaue, nicht ausgewaschene Jeans aber noch durchaus eine Option sein.

Viel Erfolg & viel Spaß im Praktikum :)

Kommentar von mehraaaaan ,

Werde ich so machen! Danke für deine Antwort :)

Kommentar von rotesand ,

Sehr gerne :) Freut mich wenn ich helfen konnte.

Antwort
von MSBRB, 27

Am beste ist es Jeans, einfarbige Sneaker und Polo Shirt wenn du hast wenn nicht passt ein Hemd auch. Nicht zu elegant, aber auf jeden Fall elegant genug das keiner was negatives denkt.
Und ein Tipp von mir: Trage eine Handuhr wenn du hast, wenn nicht auch oke :)
Viel Glück

Antwort
von DungeonBreaker, 18

Um es mit den Worten von "Bernd das Brot" zu sagen: "ne Hose wäre nicht schlecht" ;)
Trag nach Möglichkeit etwas bequemes worin du dich wohl fühlen kannst

Antwort
von kleinerhelfer97, 20

Total übertrieben, das ist ein Praktikum und kein erster Arbeitstag als hohes Tier.
Jeans, T-Shirt, normale Freizeitschuhe reichen vollkommen aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community