Frage von FuerstVerres, 96

Was trägt ein Priester, wenn er auf einen Ball oder eine Hochzeit mit Kleiderordnung eingeladen wurde?

Also angenommen bei einen Ball ist Smoking oder Frack vorgeschrieben,

Trägt dann ein Priester den Frack oder Smoking mit collarkragen statt Schleife?

Antwort
von Anthropos, 11

Also die Kleidung des Priesters ist die Soutane. Dies gilt auch für Hochzeiten. Auf Hochzeiten und Bällen kommt er dann auch, wie im Alltag auch, in Soutane - meist dann in einer besonders teuren und maßgeschneiderten. Wer hat denn noch nicht die fliegenden Soutane gesehen, wenn der Priester dann anfängt zu tanzen?

Kommentar von Anthropos ,

Mit Birett habe ich allerdings noch keinen gesehen. Die sind scheinbar seit Vatikanum II. out geworden.

Antwort
von omikron, 21

Der Priester ist immer Priester, auch wenn er "privat" ist. Deshalb ist er, wenn er Dienstkleidung trägt, von der Kleiderordnung frei. Verzichtet er auf Dienstkleidung, dann hält er sich an die vorgegebene Kleiderordnung.

Antwort
von TheAllisons, 39

Bei Priester gibt es keinen Dresscode

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 19

Hallo :)

Ich habe solche Hochzeiten, Tauffeiern usw. schon mehrfach erlebt. Es waren stets katholische Pfarrer oder Diakone, die bei der Feier ihre "Amts- bzw. Dienstkleidung" abgelegt haben & dann im "normalen" Abendanzug erschienen sind, gelegentlich auch mal ohne Krawatte.

Ich habe zumindest keinen Geistlichen erlebt, der im Frack gekommen ist.. ich denke, es ist so dass auch ein Pfarrer, Diakon usw. in der Freizeit, die eine solche Einladung für ihn darstellt, anziehen darf was er will^^ Bei Abibällen, wo der Pfarrer zunächst den Abschlussgottesdienst hielt & dann zum Festteil in der Aula erschien, kam er da auch nicht mehr in vollem Ornat sondern "nur" noch im Anzug :)

Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Antwort
von bastidunkel, 42

Der trägt dann seine offizielle Priesterkleidung (schwarzes Hemd mit weißem Stegkragen, schwarzer Anzug.

Antwort
von Dackodil, 34

Kommt er in offizieller Mission oder als Privatmensch.
Hat er auch die Trauung durchgeführt, wird er natürlich seine "Dienstkleidung" tragen.
Auch als Privatmensch muß er sich an keine Kleiderordnung halten.

Eine Nonne würde ja auch nicht im Ballkleid erscheinen.

Kommentar von FuerstVerres ,

Er kommt privat

Kommentar von Dackodil ,

Es gibt Berufe, da ist nie ganz privat :-)

Antwort
von WALDFROSCH1, 2

Ich denke dass ein Priester der hier in unserem  römisch katholischem Sinne lebt ,sein Priester kleid auch bei einem solchen Ball anbehalten wird .

Da ich aber nicht ins solchen illusteren Kreisen verkehre, kann ich nur vermuten dass sich wohl auch  hier gewisse Pfarrer sich der Welt heute anpassen um es der Welt recht zu machen ..

Antwort
von joheipo, 35

Der Priester trägt seine Dienstkleidung.

Ein aktiver Soldat, der zu solch einer Veranstaltung eingeladen würde, trüge ebenfalls seine Uniform; als Offizier ggf. die Gesellschaftsausführung mit Affenschaukeln.

Kommentar von Marakowsky ,

Nur ist ein Priester kein Soldat, von daher hinkt der Vergleich.

Antwort
von Marakowsky, 49

Priester haben auch ein Privatleben und es gibt welche, die dann die Kleiderordnung befolgen, manche werden den typischen Kragen tragen.

Kommentar von WALDFROSCH1 ,

Der Priester ist auch im Privatleben  immer noch Priester ..

Kommentar von Marakowsky ,

Selbstverständlich ist er das. Und nu?

Antwort
von hohlefrucht, 33

Warum sollte er das tun?

Er geht dort erst gar nicht hin.

LG.

Kommentar von FuerstVerres ,

Darf ein Priester nicht tanzen????

Kommentar von Marakowsky ,

Selbstverständlich darf er das! Oh man, das sind doch auch nur Menschen.

Kommentar von FuerstVerres ,

Ja, dass Bischöfe früher selbst Bälle veranstaltet haben, ist ja auch bekannt .

Antwort
von nillenseer, 34

Hmm - ich würde mal tippen, in Soutane oderTalar?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community